12.08.2016, 09:09 Uhr

Westendorf auf der Suche nach Flüchtlingsquartieren

WESTENDORF (niko). Auch in Westendorf wird der Appell der Landesregierung, bei der Aufnahme von Flüchtlingen solidarisch zu sein, gehört. Laut Quote müsste die Gemeinde 54 Menschen aufnehmen.
Bisher waren die Bemühungen, passende Quartiere zu finden, erfolglos. Das Land hat in Aussicht gestellt, Holzwohncontainer zur Verfügung zu stellen, was jedoch auf wenig Gegenliebe stößt. "Wir bemühen uns, eine Zwangsverpflichtung gibt es aber nicht", so Bgm. Annemarie Plieseis auf eine Anfrage im Gemeinderat.
Eine Unterbringung von Flüchtlingen würde über Mietverträge und die Sozialen Dienste des Landes abgewickelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.