07.04.2016, 09:43 Uhr

Arbeitslosigkeit erneut gesunken

AMS-Leiter Manfred Dag kann für März positive Arbeitsmarktdaten vorlegen. (Foto: AMS)

Früher Ostertermin wirkte sich positiv auf den Bezirksarbeitsmarkt aus

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Wie bereits in den Vormonaten ist auch im März die Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich gesunken. "Bereits seit September verzeichnet der Bezirk Kitzbühel - mit Ausnahme Dezember - eine geringere Arbeitslosigkeit als im jeweiligen Vorjahresmonatsvergleich", so AMS-Leiter Manfred Dag.

Ende März waren 1.715 Personen beim AMS Kitzbühel arbeitslos gemeldet, um 10 % weniger als im Vorjahr. Der Arbeitsmarkt ist im März sehr stark von den Saisonbranchen Tourismus und Bau geprägt. Ein früher Ostertermin - so wie heuer - wirkt sich auf die Arbeitsmarktdaten positiv aus. Auch das Bau– und Baunebengewerbe profitierte vom frühen Ostertermin und guter Witterungsbedingungen. Lediglich in der Warenproduktion war ein Anstieg der Arbeitslosigkeit zu verzeichnen.

Es wurden auch wieder mehr Arbeitskräfte gesucht. So suchten die Unternehmen mit Monatsende über das AMS Kitzbühel 373 Arbeitskräfte (27 % mehr offene Stellen als im Vorjahresvergleich). Weitere 368 Stellenangebote sind für die Sommersaison gemeldet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.