12.08.2016, 10:15 Uhr

Waidringer Hof hat neue (spanische) Besitzer

Das Hotel Waidringer Hof im Waidringer Ortszentrum wurde von Spaniern übernommen.

Traditionshaus in Waidring wurde verkauft; Übernahme Anfang August

WAIDRING (niko). Das bekannte Hotel Waidringer Hof wurde mit Anfang August von der neu gegründeten Fa. "Castle Group GmbH" gekauft und und der Betrieb mit diesem Datum bereits übernommen. Vorausgegangen waren lange Verhandlungen um die Details des Kaufvertrags. Die Übernahmegesellschaft wird von einer spanischen Familie geführt. Diese ist in Spanien mit der Marke "Grupo el Castillo" aktiv, die im Bereich Soziales/Gesundheit/Pflege (Altenwohnheime etc.) tätig ist. Diese will nun ihren Geschäftsbereich erweitern; der Kauf des Waidringer Traditionshotels ist ein erster Schritt dahin, wie die Vertreter der Gruppe skizzieren.
Weitere Investitionen bzw. Käufe sind vorerst nicht geplant, für die Zukunft aber nicht ausgeschlossen. Denn man will am österreichischen Markt wachsen.
Die bisherige Hotelchefin Waltraud Zardini bleibt als Geschäftsführerin im Hotel tätig. Die neuen Eigentümer wollen die bisherige Hotelphilosophie weiterführen; es soll jedoch mit diversen Bemühungen (u. a. Marketing) ein besseres geschäftliches Ergebnis erzielt werden.

Fotos: Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.