01.08.2016, 09:13 Uhr

Motorradfahrer stürzte auf Thierseestraße

Der 27-Jährige aus dem Bezirk Schwaz musste im Krankenhaus Kufstein behandelt werden. (Symbolbild)
THIERSEE. Am 30. Juli um 12.45 Uhr kam ein 27-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Schwaz auf der Thierseestraße (L 37) in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Motorrad in den Straßengraben. Er erlitt ein Bruch der linken Hand und wurde vom Rettungsdienst ins BKH Kufstein eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.