Thierseestraße

Beiträge zum Thema Thierseestraße

Lokales
Ein Autofahrer (25) kam nach einem Sekundenschlaf mit seinem PKW von einer Straße in Thiersee ab. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. (Symbolfoto)

Sekundenschlaf
Alkolenker kam von Thierseer Straße ab

Mann (25) kommt nach Sekundenschlaf von Straße in Thiersee ab und kracht in Mauer sowie Stromverteiler – Alkotest positiv. THIERSEE (red). Bei einem Verkehrsunfall in Thiersee waren Alkohol und Sekundenschlaf im Spiel. Ein 25-jähriger Deutscher war am Sonntag, den 19. Jänner gegen 4:00 Uhr früh mit seinem Auto in Thiersee auf der Thierseer Straße unterwegs. Aufgrund von einem Sekundenschlaf kam der Mann mit dem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer bzw. einen...

  • 20.01.20
Lokales
Der 75-Jährige stürzte mit seinem dreirädrigen Elektrofahrrad auf der Thierseestraße und musste in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.

Update
Mit E-Dreirad auf Thierseestraße gestürzt – in Klinik verstorben

Mit einem Elektro-Dreirad kam ein 75-Jähriger auf der Thierseestraße zwischen Hinterthiersee und Glemmtal am Samstagvormittag zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. THIERSEE (red). Am Samstagvormittag, 19. Oktober gegen 9:40 Uhr fuhr ein 75-jähriger Österreicher mit seinem dreirädrigen Elektrofahrrad auf der steil abfallenden L30 von Hinterthiersee in Richtung Glemmtal. Aus, wie die Polizei mitteilt, bisher noch unbekannter Ursache kam der 75-Jährige in einer Rechtskurve zu Sturz und zog...

  • 21.10.19
Lokales
Der Motorradfahrer (21) geriet in der Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den entgegekommenden Pick-Up.
2 Bilder

In Thiersee
Motorradfahrer (21) starb nach Frontalzusammenstoß

Schwerer Verkehrsunfall auf der Thierseestraße (L30): Ein Motorradfahrer (21) kam auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Die Einsatzkräfte kämpften um sein Leben, doch der junge Mann starb noch am Unfallort. THIERSEE (red). Am Donnerstag Nachmittag, den 16. Mai gegen 17:30 Uhr war ein 21-jähriger Motorradfahrer auf der L30 von Vorder- nach Hinterthiersee unterwegs, noch im Ortsgebiet überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw. In der darauf folgenden...

  • 17.05.19
Lokales
Die Motorradlenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. (Symbolfoto)

Motorradfahrerin stürzt beim Überholen in Thiersee

THIERSEE. Am 16. September kam es gegen 16:20 Uhr auf der Thierseestraße in Thiersee zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 21-jährige deutsche Motorradlenkerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Drei Motorradfahrer fuhren von Vorderthiersee kommend in Richtung Bayrischzell, wobei die 21-Jährige an zweiter Position fuhr. Nachdem diese in einer leichten Rechtskurve einen Überholvorgang startete, verlor sie aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Motorrad. Anschließend kollidierte sie mit...

  • 19.09.18
Lokales
Per Notarzthubschrauber wurde der Deutsche in die Rosenheimer Klinik geflogen.

Biker beim Überholen auf Bankett geraten & gestürzt

THIERSEE (red). Am 15. August überholte ein 57-jähriger deutscher Motorradfahrer auf der L37 von Thiersee kommend in Richtung Landl ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und auf das Straßenbankett geriet. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn stürzte der Motorradfahrer und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen.

  • 15.08.18
Lokales
Ein schwerer Motorradunfall in Thiersee forderte drei Verletzte
2 Bilder

Überholmanöver in Thiersee endete mit drei verletzten Motorradfahrern (18, 23, 31)

THIERSEE (red). Am Sonntag, dem 5. August, fuhr eine sechsköpfige Motorradgruppe aus Bayern gegen 17:40 Uhr auf der Thierseestraße von Vorderthiersee kommend in Richtung Ursprungpass und wollte im Bereich "Lebensgefahr" nacheinander einen vor den Bikern fahrenden Pkw überholen. Eine 18-jährige Motorradlenkerin aus München setzte als zweite der Gruppe in einer leichten Rechtskurve zum Überholen an und verlor beim Beschleunigen aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Motorrad, so die...

  • 06.08.18
Lokales
Beamtin der PI Kufstein am abgestürzten Fahrzeug im Wald bei Thiersee.

Bei Pkw-Absturz von Thierseestraße schwer verletzt

THIERSEE (red). Gegen Mitternacht, vom 3. auf den 4. Juli, kam ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Thierseelandesstraße auf der Fahrt Richtung Kufstein aus bisher ungeklärter Ursache zwischen der "Marblinger Höhe" und der Zufahrt zum Bauhof Thiersee links von der Straße ab, stieß gegen einen Baum, stürzte mit dem Pkw weiter ab und prallte schließlich etwa 15 Meter unterhalb der Fahrbahn gegen einen weiteren Baum, der ein weiteres Abrutschen des Wracks verhinderte. Eine Anwohnerin einer nahe...

  • 04.07.18
Lokales
Der 19-Jährige stieß mit seinem Motorrad frontal gegen den entgegenkommenden Bus.

Mit Motorrad auf Gegenfahrbahn geraten, frontal in Bus gekracht

THIERSEE (red). Am 27. Juni kam ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem bayerischen Landkreis Bad Aibling auf der Thierseelandesstraße, vom Ursprungpass kommend, in einer Rechtskurve kurz vor dem Ortsgebiet von Vorderthiersee aus unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Reisebus. Dabei zog sich der Mann schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen, dort wird er intensivmedizinisch betreut....

  • 28.06.18
Lokales
Der 33-jährige Deutsche wurde mit schweren Verletzungen ins BKH Kufstein gebracht.

Motorradfahrer (33) prallte frontal gegen Steinmauer – schwer verletzt

KUFSTEIN (red). Im Zuge eines Überholmanövers mit seinem Motorrad auf der L37, der Thierseestraße, dürfte ein 33-jähriger Deutscher am 23. Juni gegen 18:37 Uhr eine leichte Rechtskurve übersehen haben. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer an der Böschung befindlichen Steinmauer. Der Mann erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht. Das...

  • 24.06.18
Lokales
Feuerwehr und Rettungsdienst an der Unfallstelle bei Landl.
2 Bilder

25-Jährige bei Fahrzeugüberschlag verletzt

THIERSEE. Eine Frau aus dem Bezirk Kufstein (25) lenkte am 19. August gegen 14.30 Uhr einen PKW auf der regennassen L37 von Deutschland kommend in Richtung Landl, als bei km 15,590 aus bisher unbekannter Ursache plötzlich das Heck des Autos ausbrach. Das Auto wurde gegen eine Böschung geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der rechten Fahrbahnseite liegen. Während der Beifahrer (29) unverletzt blieb, erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades und wurde per...

  • 20.08.17
Lokales
Bei dichtem Schneetreiben rückte die Kufsteiner Feuerwehr auf die Thierseestraße aus und hatte auch einen besonders kuschligen Verunfallten zu betreuen.
4 Bilder

Betrunken mit "Pick-Up" 30 Meter auf Thierseestraße abgestürzt

KUFSTEIN. Am 11. Jänner gegen 21 Uhr lenkte ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein in stark alkoholisiertem Zustand (laut Polizei über 1,5 Promille) einen "Pick-Up" auf der kurvenreichen L37 von Thiersee kommend in Richtung Festungsstadt. In einer starken Rechtskurve kam er mit seinem Fahrzeug auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Straße ab, stürzte in weiterer Folge im steilen Gelände ca. 30 Meter weiter ab und blieb schließlich an einem Baum hängen. Der Lenker konnte von den alarmierten...

  • 12.01.17
Lokales
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt nach Agatharied geflogen.

Vorderrad brach weg – Motorradfahrer schwer verletzt

THIERSEE. Am 7. August gegen 8.40 Uhr kam ein 21-jähriger Deutscher mit seinem Motorrad auf der Thierseer Landesstraße (L 37) in Landl zu Sturz, nachdem das Vorderrad wegbrach. Der Mann wurde vom Motorrad geschleudert, rutschte über die Fahrbahn und stürzte über eine Böschung rund 20 Meter in ein Waldstück ab. Der Motorradlenker wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Agtharied in Bayern geflogen.

  • 08.08.16
Lokales
Der 27-Jährige aus dem Bezirk Schwaz musste im Krankenhaus Kufstein behandelt werden. (Symbolbild)

Motorradfahrer stürzte auf Thierseestraße

THIERSEE. Am 30. Juli um 12.45 Uhr kam ein 27-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Schwaz auf der Thierseestraße (L 37) in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Motorrad in den Straßengraben. Er erlitt ein Bruch der linken Hand und wurde vom Rettungsdienst ins BKH Kufstein eingeliefert.

  • 01.08.16
Lokales
Die 56-jährige Steirerin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und schwer verletzt ins BKH Kufstein gebracht.

Migräne: Bikerin verlor Gleichgewicht, prallte gegen Fels

KUFSTEIN. Am 28. Mai gegen 14:25 Uhr lenkte eine 56-Jährige aus dem Bezirk Liezen (Steiermark) ihr Motorrad auf der Thiersee Straße aus Kufstein ins Hochtal, als sie – angeblich auf Grund eines Migräneanfalls – das Gleichgewicht verlor, mit ihrem Motorrad über den rechten Fahrbahnrand hinausgeriet und gegen eine Felsmauer prallte. Die schwer verletzte Lenkerin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und ins BKH Kufstein eingeliefert.

  • 01.06.16
Lokales
Der Motorradfahrer geriet unter ein Auto und erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.
13 Bilder

Kufstein: Motorradfahrer starb bei schwerem Unfall

KUFSTEIN. Bei einem schweren Unfall in Kufstein ist Donnerstagabend ein 24-jähriger Tiroler gestorben. Der Motorradfahrer aus Kufstein war Donnerstagabend gemeinsam mit einem zweiten Fahrer auf der Thierseestraße unterwegs. Der vor ihm fahrende 41-jährige Motorradfahrer kam zu Sturz, als er einen entgegenkommenden LKW streifte. Dadurch verlor auch der nachkommende 24-Jährige die Kontrolle und geriet unter ein Auto. Er wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus Kufstein starb. Auch der...

  • 06.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.