23.03.2016, 08:05 Uhr

Pensionist mit überteuertem Besteck abgezockt

Immer wieder wird versucht, minderwertige Ware zu Wucherpreisen speziell an ältere Menschen zu verkaufen. (Foto: mev.de)
KUFSTEIN. Unter Angabe, dass er die Ware nicht mit dem Flugzeug mitnehmen dürfte, verkaufte ein unbekannter Täter einem 77-jährigen Mann aus dem Bezirk Kufstein minderwertiges Besteck. Vorerst verlangte er 2.600 Euro, gab sich schließlich mit dem Verkaufspreis von 1.500 Euro einverstanden.

Täter konnte ausfindig gemacht werden

Am 24. März 2016 konnte die Polizei einen 47-jährigen Holländer als Täter ausforschen. Der Mann wird wegen Verdacht des Betruges an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und wegen diversen Verwaltungsübertretungen an die Bezirkshauptmannschaft Kufstein angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.