11.03.2016, 08:03 Uhr

Tierischer Schock für zweifache Mama

Vogel im Katzennetz – zum Glück konnte der kleine Racker unverletzt befreit werden. (Foto: ZOOM-Tirol)
WÖRGL. Eine tierische Überraschung erlebte die zweifache Mama Sina Haselsberger, als sie am Mittwoch nach Hause kam. Am Balkon war für die Katze ein sogenannte "Katzennetz" montiert, damit diese nicht über das Geländer springen konnte. Ein neugieriger Vogel verfing sich aber innenseitig in diesem Netz und konnte sich nicht mehr selbständig befreien. Nur durch das gekonnte Eingreifen von Frau Haselsberger konnte der Vogel aus den Fängen des Netzes wieder befreit werden, der nach wenigen Flügelschlägen auch schon das Weite suchte…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.