25.07.2016, 10:44 Uhr

Veruntreuung von Mountainbikes in St Anton a.A.

Symbolbild (Foto: Polizei)
ST. ANTON. Zwei bisher unbekannte Täter liehen sich am 18.07.2016 unter Verwendung einer falschen Identität in einem Sportgeschäft in St. Anton a.A. zwei Mountainbikes aus und gaben diese in der Folge nicht mehr zurück. Durch die Tat entstand ein Schaden in der Höhe eines vierstelligen Eurobetrages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.