10.06.2016, 15:21 Uhr

Branchentag für Berufsorientierungslehrer in Pians

PSI Bernhard Frischmann (12. v.l.) mit den Berufsorientierungslehrern zu Gast bei der Firma Handl Tyrol, bestens betreut von Heidi Mohr (9. v.l). (Foto: WK Landeck)

Berufsorientierung an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Schule

PIANS. Zahlreiche Berufsorientierungslehrer/innen der Neuen Mittelschulen, der Sonderschule und der Polytechnischen Schulen des Bezirkes Landeck trafen sich am 8. Juni zum Branchentag 2016 in der NMS Vorderes Stanzertal in Pians.
Am Vormittag stand ein Workshop mit Dr. Peter Härtel, Leiter der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Steiermark, am Programm.

Handl Tyrol ist attraktiver Lehrbetrieb

Mittags lud die Firma Handl Tyrol GmbH zur Produktverkostung in ihren Betrieb. Heidi Mohr, Leitung Mitarbeiter & Soziales, berichtete über die vielfältige Lehrlingsausbildung bei der Firma Handl. Neben Lebensmitteltechnik und Mechatronik bildet der Betrieb junge Menschen in vielen weiteren Lehrberufen aus.
Der Nachmittag wurde von der Wirtschaftskammer Landeck für Informationen zur neuen Plattform berufsreise.at, für Diskussionen und zum Netzwerken genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.