14.09.2016, 10:00 Uhr

KNAPP mit smarten Innovationen beim Leobener Logistik Sommer

Knapp präsentiert das Forschungsprojekt Assist 4.0. (Foto: KNAPP AG)
LEOBEN. Dynamische Systeme in einer digitalen Welt stehen im Fokus der Fachvorträge beim 14. Leobener Logistik Sommer am 15. und 16. September an der Montanuniversität Leoben. Für die Knapp-Gruppe ist die internationale Tagung jährlicher Fixpunkt und wichtiger Branchentreff. Der steirische Intralogistiker zeigt auf der Tagung innovative Assistenzsysteme für den industriellen Bereich und smarte Lösungen für die Industrie und das Lager der Zukunft.
Das Spar-Logistikzentrum in Ebergassing zählt zu den innovativsten Logistikzentren für den Lebensmitteleinzelhandel. Einige der hier verwendeten Technologien kommen weltweit das erste Mal zum Einsatz und wurden von Spar und Knapp gemeinsam entwickelt. Bei der Live-Schaltung wird den Tagungsteilnehmern ein exklusiver Einblick in das moderne Lager geboten. Dabei erleben sie die Schwarmintelligenz der autonomen und völlig frei navigierenden Open Shuttles.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.