26.06.2016, 13:55 Uhr

Brandbekämpfung mit einem Raubtier

Der Panther ist das Flaggschiff von Rosenbauer und weltweit im Einsatz. (Foto: Rosenbauer)
LEONDING (red). Feuer ist seit jeher Fluch und Segen für die Menschheit. Vor allem in der Brandbekämpfung gab und gibt es immer wieder Innovationen, damit die Einsatzkräfte im Ernstfall bestens gerüstet sind. Ein wesentlicher Bestandteil sind hier die Einsatzfahrzeuge. Das Unternehmen Rosenbauer mit Sitz in Leonding ist einer der führenden Entwickler und Innovationstreiber auf diesem Gebiet. Vor allem sein Flaggschiff, der Serie Panther, ist weltweit gefragt. Vor etwa fünf Monaten wurde nun die bereits vierte Generation des Panthers präsentiert. Die Changi Airport Group hat sich bereits ein neues fahrzeug gesichert. Sie betreibt den gleichnamigen und zuletzt dreimal hintereinander als „World’s Best Airport“ ausgezeichneten Flughafen in Singapur und hat auch zwei Rosenbauer Rettungstreppen im Fuhrpark. Auch in Indien setzt man auf die Qualität des Leitbetriebs aus Linz-Land.
Mehr als 1400 Panther wurden seit der Einführung der ersten Fahrzeuggeneration im Jahr 1991 verkauft, damit ist das Rosenbauer ARFF-Flaggschiff eines der erfolgreichsten Flughafenlöschfahrzeuge aller Zeiten. Die Produktion erfolgt an zwei Standorten des Konzerns: im Werk II Leonding, Österreich und Werk Wyoming, Minnesota. Mit der Serienfertigung der neuen PANTHER Generation wird Anfang kommenden Jahres begonnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.