20.04.2016, 18:01 Uhr

Abschnitts Atemschutzübung in Neuberg Ortsteil Altenberg

14. Atemschutztrupps von fünf Feuerwehren der Gemeinde Neuberg nahmen an der Atemschutzübung des Abschnitts I teil. Veranstaltet durch die FF-Altenberg, unter der Leitung von Abschnittsatemschutzwart Klaus Sieninger wurde die Bergung von verletzten Personen aus einem stark verrauchten Gebäude geübt. Um vermisste Personen leichter zu orten und professionell bergen zu können wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.