16.07.2016, 22:11 Uhr

21-jährige Autofahrerin stirbt auf B 54

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Tödlicher Unfall am 16. Juli in den frühen Morgenstunden.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Landespolizeidirektion hatte am 16. Juli eine traurige Meldung zu veröffentlichen: eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen starb.
Eine 21-jährige Aspangerin saß gegen 4.20 Uhr in einem Audi auf der B 54. Im Fahrzeug befanden sich auch ein Mann (25) und eine Frau (24). Der Pkw gehörte der Mutter der Verstorbenen. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und am Dach zu liegen. Der 25-Jährige und die 24-Jährige überlebten leicht und schwer verletzt. Wer am Steuer des Wagens saß, werde noch geprüft, heißt es seitens der Exekutive.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.