11.08.2016, 14:21 Uhr

Bravo: Zwei Frauen retteten Pensionistin aus Wasser

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Frau stürzt mit Behinderten-Mobil in Bach.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Ein dramatischer Unfall ereignete sich es 11. August um die Mittagszeit. Eine Pensionistin kam mit ihrem Behinderten-Mobil von der L137 kurz vor Aspang ab, und stürzte mitsamt ihrem Gefährt über die steile Böschung in den Bach.
Die Frau blieb im Wasser liegen. Zwei Damen, die an der Unfallstelle vorbei kamen, bemerkten die Verletzte und sprangen in den Bach. Sie hievten die, bereits unterkühlte Frau, aus dem Wasser. Bis zum Eintreffen der Rettung und des Notarzthubschraubers C3 aus Wiener Neustadt wurde die Pensionistin von Ersthelfern und Mitgliedern der Feuerwehr Aspang betreut und mit Decken gewärmt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.