bach

Beiträge zum Thema bach

Die siegreichen BAC-Boys
1 2

Der Badener AC feiert den nächsten Sensationssieg

Mit einem nicht erwarteten 4:1 Heimerfolg über den Top 4 Klub HighWay Grill Kapfenberg holt die junge Badener Mannschaft wichtige 3 Punkte und bleibt damit auf Tuchfühlung zum Mittelfeld der Liga. BADEN. Eine taktische Umstellung legte den Grundstein für den Erfolg. Patrik Juhász wurde von Position 1 auf 3 gewechselt und holte den erhofften Sieg über die Nr.3 der Gäste, David Vorcnik. Gleich im ersten Spiel konnte Badens Noppenkünstler Amirreza Abbasi überraschen und die starke Nr.1 der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
3

Unfall auf der B156 in Neukirchen
Auto riss es in zwei Teile

Riesen Glück im Unglück hatte ein Unfalllenker heute Nachmittag. NEUKIRCHEN. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 2. Februar 2021, gegen 14.40 Uhr, mit einem Pkw auf der B156 Lamprechtshausener Bundesstraße von Neukirchen kommend in Fahrtrichtung Handenberg. Kurz zuvor hatte er den Pkw bei einer Werkstätte für eine Probefahrt abgeholt. Für diesen Zweck waren am Fahrzeug noch Probekennzeichen montiert. Der Mann wollte sich laut Polizeibericht während der Fahrt den Lenkersitz...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
LA Wolfgang Spitzmüller sieht Bach- und Flusslandschaften im Burgenland gefährdet.

Tag der Feuchtgebiete
Wolfgang Spitzmüller fordert mehr Platz für Bäche

Zum Welttag der Feuchtgebiete am 2. Feber fordern die Grünen Burgenland mehr Platz für Bäche. OBERSCHÜTZEN. Der 2. Februar ist der Welttag der Feuchtgebiete. Diese Gebiete, die in den letzten Jahrzehnten zugunsten von Siedlungen, Gewerbegebieten und landwirtschaftlichen Flächen auf ein alarmierendes Minimum geschrumpft wurden, sind besonders schützenswert. Sie sind wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl an gefährdeten Arten. Die Grünen fordern, diesen Feuchtgebieten mehr Platz rund um Bäche und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ulrike Trybus bei einem der sanierten Kanalgitter.

Altendorf
Nach Regenwasser-Projekt ist Sparen angesagt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Keine Großprojekte will Altendorfs Bürgermeisterin Ulrike Trybus 2021 in Angriff nehmen: "Weil wir zuletzt ein 240.000 Euro-Vorhaben umgesetzt haben." Die Sanierung des Oberflächenwasser-Kanals kostete Altendorf einen schönen Batzen Geld. "240.000 Euro wurden dafür aufgewendet; ein Drittel davon kam vom Land", berichtet Altendorfs Bürgermeisterin Ulrike Trybus. Dabei wurden die Abflussgitter im Straßenverlauf erneuert. "Ein Teil des Regenwassers wird in einer Zisterne für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Thomas Stranz hofft auf eine Beteiligung des Landes NÖ bei den Kosten für die neue Brücke.

Projekt Syhrnbach
Raach muss eine neue Brücke bauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Bauvorhaben muss die 300-Seelengemeinde Raach am Hochgebirge heuer in Angriff nehmen: die Syhrn-Brücke gehört erneuert. Die neue Brücke soll deutlich belastbarer werden als die alte. Bürgermeister Thomas Stranz: "Die aktuelle Brücke ist für 14 Tonnen ausgelegt." Nachdem die Statik ermittelt wird, geht's an das Einholen der Angebote. Bürgermeister Stranz: "Wir hoffen auf Unterstützung vom Land. Auf unter 100.000 Euro kommt die Brücke sicher nicht."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Liesingbach
Gütenbach

In Kalksburg treffen sich Liesingbach und Gütenbach und werden zum bekannten Liesingbach

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Sonnnn-tag🌞
Sonnnn-tag🌞

Herrlich dieser Sonnnn-tag🌞 Eiskristalle funkelt wie Diamanten, Schnee rieselt von den Bäumen der Himmel so blau. Herz was willst Du mehr.  Schönen Sonnnn-tag🌞

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
2 2

Eiszapfen
Eiszapfenkunstwerk

Dieser wilde kleine Bach formte dieses Eiszapfenkunstwerk. Aufgenommen bei einen Spaziergang in Altenmarkt

  • Salzburg
  • Pongau
  • Tanja Buchsteiner
Die Feuerwehr musste die Räume entlüfte. Ein Brand war zum Glück nicht ausgebrochen.

Alarm am Freitagabend
Vergessene Kekse sorgten für Feuerwehreinsatz

BACH. Eine 60-jährige Lechtalerin legte vergangenen Freitagabend eine Portion Mandelnüsse zum Trocknen in das Backrohr. Als gegen 21.30 Uhr deren 24-jähriger Sohn in die Küche im ersten Stock des Bauernhaues ging, war diese stark verraucht, sodass er bei der Feuerwehrleitstelle einen Notruf absetzte. Rund 65 Feuerwehrleute der Feuerwehren Bach, Stockach, Elbigenalp sowie der Rettungsdienst und die Polizei rückten zum Einsatzort aus, wo nach Entnahme des Backblechs samt Mandelnüssen aus dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
13

Ausflug in Kärnten
Fotoshooting beim Loiblbachl

Das Ziel des Feldkirchner Fotoclub "Blende 22" war diesmal der Loiblbach in Unterloibl – der Eingang zur Tscheppaschlucht, bei Ferlach. Während Menschenmassen im Bodental in der Sonne waren, waren wir hier fast alleine. Ein Jäger erzählte uns Geschichten aus seinem Leben, dem Loibltal, aus seiner Jugend sowie seinem Leben. Das Wasser des Loiblbach ist teilweise Türkisblau und lädt zu Spielereien beim Fotografieren ein. Die Landschaft ist einzigartig, ruhig und wunderschön. Auch wenn die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Glanzer
3

Wasser
Halterbach

Der Bach entspringt bei der Sophienalpe und hat eine Länge von 63oom.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
4

Wasser
Halterbach

Der Halterbach kommt vom 14. Bezirk und mündet nahe des Ferdinand Wolf Parks in den Wienfluss

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Herausragende, internationale Star-Hoffnung: Pianist ANTONIO CHEN GUANG.

Klavierkonzert in Wien
STARS VON MORGEN – International beachteter Pianist ANTONIO CHEN GUANG

Noch nicht viele Pianisten der Serie Stars von Morgen (im 1. Bezirk), die Komponist MAXIM SELOUJANOV aus der mdw-Klasse von Star-Pianistin Prof. LILYA ZILBERSTEIN präsentiert hat, führten ein zeitgenössisches Werk auf: Die ganz persönliche Wahl des 26-jährigen Chinesen, ANTONIO CHEN GUANG, fiel dabei auf das Werk „Gleichenberg“ des 1952 geborenen Wiener Komponisten WALTER BACO. BACOs Musik folgt logischen, harmonischen Mustern, ohne banal zu sein. ANTONIO CHEN GUANG selbst hat von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Wertvolles Wasser im Fokus: der Platz im öffentlichen Wassergut am Hühnerbach trägt nun den Namen "Bachwiesen".
8

Fürstenfeld
"Bachwiesen" soll Erholung und Begegnung schaffen

Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde das Fürstenfelder Naherholungsgebiet am Hühnerbach offiziell "getauft". FÜRSTENFELD. Fürstenfelds Naherholungsgebiet am Hühnerbach hat jetzt einen Namen. Jener Platz, der sich im öffentlichen Wassergut befindet und an dem 2017 die Abschlussveranstaltung der Flussenquete über die Bühne ging, bekam nun eine eigene Adresse. "Wir haben die Teilnehmer gebeten Namensvorschläge abzugeben. Drei davon haben wir an die Stadtgemeinde weitergeleitet und diese hat...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Johannes Maria Bogner

Im Pfarrheim St. Stephan
Musik, christlich inspiriert

BADEN. Im Pfarrheim St. Stephan am Pfarrplatz 7 startet am 31. Oktober eine Konzertreihe mit Johannes Maria Bogner am Cembalo und Clavichord. Weitere Termine sind am 1. und am 2. November, jeweils um 14 Uhr. (Dauer jeweils 1 Stunde) Musik in „Sinne“ von Johann Sebastian Bach, Johann Jakob Froberger, Louis und François Couperin Musik, die ihre Inspiration der Jahreszeit entsprechend der christlichen Geschichte entnimmt, allem voran stehen Werke von J.S.Bach, die zwar „themenfrei“ komponiert...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.