23.05.2016, 11:16 Uhr

Saalfelden: Eine Fahrradlenkerin bremste wegen eines PKW's stark und verletzte sich

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

SAALFELDEN. Gestern, am 22. Mai 2016 gegen 17.55 Uhr, fuhr eine 41-jährige Radfahrerin auf dem Radweg entlang der B164 in Richtung Stadtzentrum von Saalfelden. Zur gleichen Zeit fuhr ein 21-jähriger Pkw Lenker aus einer Siedlungsstraße kommend auf die Bundesstraße ein.
Die 41-Jährige bremste ihr Fahrrad stark ab und kam zu Sturz. Dabei verletzte sich die Fahrradlenkerin unbestimmten Grades. Die Rettung brachte die Verletzte in das Krankenhaus Zell am See. Ein Alkotest bei beiden Lenkern verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.