04.09.2016, 12:41 Uhr

Bauernmarkt wieder bestens besucht

Präsentierten ihre landwirtschaftlichen Produkte: Josef Weiss, Annemaria Bauer und Isabella Weiss. (Foto: Schlüsselberger)

Besucher schätzen die Produktqualität der heimischen Landwirte.

STAASDORF. Auch wenn es 32 Grad in der Sonne hat, lassen sich die Staasdorfer nicht abhalten, auf den Bauernmarkt zu gehen. Auch die Bezirksblätter waren beim kulinarischen Fest dabei und fragten Organisators des Bauernmarktes Stefan Hagl, "Heimische Produkte - Welches landwirtschaftliche Produkt schmeckt ihnen am besten"? "Also ich setze auf meinen Zuckermais. Den bauen wir heuer schon zum zweiten Mal in Folge an und ist bei der Bevölkerung sehr beliebt", so der Obmann. Daniel Fanta: "Ich schätze die Qualität der Kartoffeln bei uns sehr. Wenn wir sie selber anbauen können, schmecken sie gleich um einiges besser", so der Jung-Landwirt. Gerne auf regionale Produkte, achtete auch Johann Maissinger: "Ich kaufe nur bei den heimischen Bauern ein, vom Fleisch bis Gemüse".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.