03.05.2016, 15:02 Uhr

Absdorfer interpretierten Tradition neu

(Foto: FF Absdorf)
ABSDORF (red). Florianimesse und Maibaumaufstellen: nichts Neues, aber trotzdem anders und besonders. Erstmals gemeinsam an einem Tag und begleitet durch den Musikverein Absdorf – ebenfalls ein Novum.
Gestartet wurde am Hauptplatz am 30. April 2016. Angeführt von den Musikerinnen und Musikern marschierte der Zug samt Maibaum zum Feuerwehrhaus, wo die Heilige Messe zu Ehren des Heiligen Florians durch KR Roland Moser zelebriert wurde.
Im Anschluss an die Feldmesse wurden mehrere Kameradinnen und Kameraden befördert. Josef Schachenhuber wurde in Anerkennung seines 30-jährigen Wirkens als Gruppenkommandant und zuletzt seit 2006 als Zugkommandant zum Ehren Oberbrandmeister ernannt.
Das Maibaumaufstellen – traditionell in Handarbeit – bildete den Abschluss dieses Frühlingsnachmittags. Unterstützt durch den Beifall der Absdorfer Bevölkerung und musikalisch umrahmt durch den Musikverein konnte der Maibaum rasch aufgerichtet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.