30.04.2016, 20:51 Uhr

"Crash" auf Kreuzung in Wolfsberg

Laut der Wolfsberger Polizei entstand an beiden Fahrzeugen hoher Sachschaden (Foto: Jäger)

Ein Autolenker (48) aus Wolfsberg krachte im Kreuzungsbereich zweier Gemeindestraßen in Wolfsberg beim Rechtsabbiegen gegen den Pkw einer 41-jährigen St. Andräerin.

WOLFSBERG. Am Donnerstag stieß ein 48-jähriger Arbeiter aus Wolfsberg mit seinem Pkw im Kreuzungsbereich zweier Gemeindestraßen in Wolfsberg beim Rechtsabbiegen rechtwinkelig gegen den in gerader Richtung fahrenden Pkw einer 41-jährigen Angestellten aus St. Andrä.
Die St. Andräerin erlitt dabei laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.