10.04.2016, 15:04 Uhr

St. Andräer Mittelschüler lassen Eier fliegen

Besonders die "fliegenden Eier" haben es den Pflichtschülern an den "Nawi Junior Tagen" im BORG angetan (Foto: KK)

An Naturwissenschaften interessierte Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) St. Andrä nahmen an den "Nawi Junior Tagen" im BORG Wolfsberg rund um das Thema Ei teil.

ST. ANDRÄ, WOLFSBERG. Die Naturwissenschaftsgruppe der Neuen Mittelschule (NMS) St. Andrä besuchte am 15. März die "Nawi Junior Tage" im BORG Wolfsberg. Bei vielen spannenden Experimenten zum Thema "Ei" konnten die Jugendlichen​ ihren Forscherinstinkt wecken und selbstständig die Versuche durchführen und Erfahrungen zu den Themen Mechanik, Elektrizität und Magnetismus sammeln.
Bei dem abschließenden "Flying Ei"-Wettbewerb waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt - wichtig war nur, dass das Ei heil am Boden ankommt. "Mit Sicherheit sind wir im nächsten Jahr wieder dabei", so die jungen Entdecker aus der alten Bischofsstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.