St. Andrä im Lavanttal

Beiträge zum Thema St. Andrä im Lavanttal

Maximilian Peter von der ÖVP in St. Andrä möchte der jüngste Bürgermeister Österreichs werden.

ÖVP St. Andrä
Spitzenkandidat für Wahlen fixiert

Maximilian Peter geht in St. Andrä für die ÖVP in das Rennen um den Bürgermeistersessel. ST. ANDRÄ. Vergangenen Donnerstag ernannte der Gemeindeparteivorstand der Neuen Volkspartei St. Andrä den 22-jährigen Maximilian Peter zum Spitzenkandidaten für die bevorstehenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Februar 2021. Er möchte der jüngste Bürgermeister Österreichs werden. Jüngster BürgermeisterIn einer Sitzung des Gemeindeparteivorstandes am 17. September wurde der St. Andräer...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Die neuen interaktiven Schultafeln wurden von LR Daniel Fellner, Bürgermeisterin Maria Knauder und Vizebürgermeister Gerald Edler persönlich an Direktorin Melitta Sokoll und die Schülern übergeben.

VS St. Andrä
Moderne Ausstattung zum Schulstart

Ab diesem Schuljahr kommen in allen Klassen der Volksschule St. Andrä Whiteboards zum Einsatz.  ST. ANDRÄ. In den Klassenräumen der Volksschule (VS) St. Andrä wird nun mit Hilfe von interaktiven Schultafeln, den sogenannten Whiteboards, unterrichtet. Dadurch kann moderner und multimedialer Unterricht in allen Facetten geboten werden. "Die Umsetzung des Projekts ist ein großer Schritt in Richtung digitales Zeitalter in der St. Andräer Volksschule", betont Bürgermeisterin Maria Knauder. Sie...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Direktor Roland Lassenberger beim Montieren des Schildes am neuen Schulstandort in Wolfsberg

Schule für Sozialberufe
Türen gehen bald in Wolfsberg auf

Nach mehr als 20 Jahren wechselt die Caritas-Schule für Sozialberufe von St. Andrä auf den Campus der "Bildungswelt Maximilian Schell".  ST. ANDRÄ, WOLFSBERG. Ab dem kommenden Schuljahr befindet sich der Standort der Caritas-Schule für Sozialberufe in der Bezirkshauptstadt. Aufgrund des Verkaufs des Klosters Maria Loretto an eine private Investorengruppe, haben sich die Rahmenbedingungen so geändert, dass ein neuer Standort gesucht werden musste. Bereits im Juli starteten die Arbeiten für...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Gemeindestraße gleicht einem Fleckerlteppich.
2

Magersdorf
Straße beschert so einige Sorgen

Ein schlechter Straßenzustand, hohe Geschwindigkeiten und das Warten auf die Grundablöse ärgern Anrainer.  ST. ANDRÄ. Die Probleme auf der Gemeindestraße in Magersdorf häufen sich: Zu dem ohnehin desolaten Zustand der Fahrbahn kommt hinzu, dass dieser Weg vermehrt als Abkürzung genutzt und die Geschwindigkeitsbeschränkung dabei nicht eingehalten wird. Außerdem gilt die Straße in Magersdorf seit einigen Jahren als Gemeindestraße und verläuft zum größten Teil noch durch private Grundstücke....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Förderübergabe: Erwin Klade (Betriebsleiter FZA), LR Sara Schaar, Bürgermeisterin Maria Knauder, Landtagsabgeordnete Claudia Arpa und Gemeinderätin Karin Forsthuber

St. Andräer See
Förderung für Photovoltaik-Anlage

Am St. Andräer See wird auf Sonnenenergie gesetzt: Dafür erhielt die Stadtgemeinde nun eine Förderung.  ST. ANDRÄ. Um den Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger voranzutreiben, fördert Energie- und Klimaschutzreferentin Landesrätin (LR) Sara Schaar Städte und Gemeinden bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte. In Bezug auf Energieeffizienz nimmt die Stadtgemeinde St. Andrä bereits jetzt eine Vorreiterrolle ein.  VorreiterrolleDurch die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage am...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bürgermeisterin Maria Knauder besuchte mit Vizebürgermeister Andreas Fleck und Gemeinderat Christian Taudes die Baustelle.
2

St. Andrä
Sanierungen sind fertiggestellt

Gemeinde St. Andrä schloss Kommunales Tiefbauprogramm 2019 ab. ST. ANDRÄ. Letzte Woche fand das "Kommunale Tiefbauprogramm 2019" der Stadtgemeinde St. Andrä sein Ende. Nun ist auch die Sanierung der Zellbacher Straße vollbracht. FörderprogrammIm Jahr 2018 initiierte Gemeindereferent Landesrat (LR) Daniel Fellner dieses Förderprogramm. Die Gemeinde konnte aufgrund dessen Teilstücke der Kienberger Straße (Teilstück vulgo Reiß bis vulgo Kerschbaumer), Schönweger Unterkircherstraße (gesamter...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Maria Knauder möchte zukunftsorientiert und interkommunal arbeiten. Sie stellt sich nächstes Jahr der Bürgermeisterwahl.

Maria Knauder
Ein neuer Abschnitt des Lebens bricht an

Mit Monatsbeginn stellt sich Maria Knauder der neuen Herausforderung als Bürgermeisterin. ST. ANDRÄ. Mit 1. Juli 2020 tritt Maria Knauder (SPÖ) in die Fußstapfen von Peter Stauber, der im Mai seinen Rückzug aus der Politik bekannt gab: Die 49-Jährige wurde bereits im Vorjahr intern zu seiner Nachfolgerin gewählt, wodurch erstmals eine Frau die Geschicke der Stadtgemeinde lenkt. Am 8. Juli findet die Gemeinderatssitzung zur Nachwahl des Bürgermeisters statt, der auch Landeshauptmann (LH)...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Direktorin Maria Guntschnig und Vizebürgermeister Gerald Edler mit dem Goldenen Sport Gütesiegel

St. Andrä
Hohe Auszeichnung für die Neue Mittelschule

Als einzige Neue Mittelschule im Lavanttal erhielt die NMS St. Andrä das Goldene Sportgütesiegel. ST. ANDRÄ. Vor Kurzem bekam die Direktorin der Neue Mittelschule (NMS) St. Andrä Maria Guntschnig das Goldene Sportgütesiegel vom Land Kärnten überreicht. "Die Auszeichnung bestätigt die gute Zusammenarbeit des Lehrpersonals sowie die gute Infrastruktur, die am Schulstandort gegeben ist", so die Direktorin. Auch Schul- und Sportreferent Vizebürgermeister Gerald Edler ist auf die hervorragende...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Lenker der Zugmaschine kam mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn.

St. Stefan
Traktor kollidierte mit Pkw

Heute Vormittag kam es auf der Landesstraße in St. Stefan zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. ST. STEFAN. Am Dienstag, den 23. Juni 2020, gegen 10.40 Uhr lenkte ein 56-Jähriger eine Zugmaschine auf der Landesstraße in St. Stefan. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä steuerte der Traktor aus bislang unbekanntem Gebrechen auf die Gegenfahrbahn, was zu einem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Pkw führte. Die 67-jährige Lenkerin des Autos erlitt durch die Kollission leichte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Ein Mann aus dem Lavanttal war mit einer Geschwindigkeit von 181 Kilometer pro Stunde auf der Packer Straße unterwegs.

Fronleichnam
Rasante Motorradfahrt und ein Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag ging es auf den Straßen rund: Neben massiver Geschwindigkeitsübertretung kam es zu einem Unfall auf einer Gemeindestraße.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD/ST. ANDRÄ. Am frühen Nachmittag raste ein Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 181 Kilometer pro Stunde auf der Packer Straße am Griffner Berg und überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit dabei massiv. Weiters verunfallte ein 15-Jähriger mit seinem Motorfahrrad bei der Kreuzung von der Hinter- beziehungsweise...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

St. Andrä
Pkw kam von der Straße ab

Gestern am Abend stürzte das Fahrzeug über eine Böschung. Beide Insassen erlitten Verletzungen. ST. ANDRÄ. Am Sonntag, den 7. Juni 2020, war ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg am Abend auf der Saualpen Aussichtsstraße unterwegs. Als er das Fahrzeug bergwärts lenkte, kam er von der Straße ab und stürzte über eine Böschung: Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä erlitten der junge Mann und die 18-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Wolfsberg, dabei schwere Verletzungen....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
An beiden Fahrzeugen, die am Unfall beteiligt waren, entstand ein Totalschaden.

Überholmanöver gescheitert
Pkw überschlug sich

Gestern überholte ein Lenker gerade die Pkw-Kolonne, als ein Fahrzeug plötzlich nach links abbiegen wollte. ST. ANDRÄ. Am Dienstag, den 2. Juni 2020, war ein 29-jähriger afghanischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der Packer Bundesstraße in Richtung Wolfsberg unterwegs. Im Bereich von Wimpassing bildete sich gegen 17.15 Uhr ein kleiner Stau: Die Kolonne wurde immer langsamer und der 29-jährige Lenker setzte zum Überholen an.  Totalschaden an FahrzeugenWährend des Manövers wollte das...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bürgermeister Peter Stauber übergibt mit 1. Juli 2020 sein Amt an die erste Vizebürgermeisterin Maria Knauder.

St. Andrä
Peter Stauber legt sein Amt zurück

Der Bürgermeister und Präsident des Kärntner Gemeindebundes zieht sich aus der Politik zurück. ST. ANDRÄ. Mit 1. Juli 2020 bricht in der Stadtgemeinde St. Andrä eine neue Ära an: Nach mehr als 23 Jahren tritt Bürgermeister Peter Stauber (SPÖ) von seinem Amt zurück. Im Herbst des Vorjahres kam es bereits zur internen Nachfolgeregelung, wodurch Vizebürgermeisterin Maria Knauder nun bis zu den Gemeinderatswahlen als Bürgermeisterin amtiert und sich der Wahl im Jahr 2021 stellen wird. Zum ersten...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Siegfried Quendler vom Obst- und Weinbauzentrum der Landwirtschaftskammer Kärnten in St. Andrä (links) und Berthold Radl von Lavanttaler Obst (Obstverarbeitungsbetrieb Lagerhaus Lavanttal) sind Experten und Ansprechpartner für gesunde Obstbäume.

Wolfsberg
Gesunde Obstbäume machen Freude

Durch das Projekt "Blühendes Lavanttal" erhielt die Bevölkerung des Bezirks rund 2.000 Obstbäume. LAVANTTAL. Im März und April gaben mehrere Tage mit Morgenfrost Grund zur Sorge, da die Blüten der Obstbäume darunter leiden könnten. Glücklicherweise ging diese Zeit heuer ohne große Schäden an den Apfel- und Birnenkulturen vorüber. Im Rahmen des Projekts "Blühendes Lavanttal" wurden der Bevölkerung zahlreiche Obstbäume zur Verfügung gestellt.  Blühendes Lavanttal "Blühendes Lavanttal" ist...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Am Nachmittag kam es bei einem Zwischenstopp zu dem Unfall.

St. Andrä
Pferd verletzte 15-jährige Reiterin

Als die Schülerin hinter dem Pferd vorbei ging, scheute das Tier und trat nach hinten.  ST. ANDRÄ. Am 26. Mai 2020 gegen 16.30 Uhr unternahmen zwei Schülerinnen aus Wolfsberg einen Ausritt mit ihren Pferden. Auf dem Parkplatz des St. Andräer Sees machten die 15- und 17-jährigen Mädchen einen Halt, um sich Jacken anzuziehen. Als die 15-Jährige hinter ihrem Pferd vorbei ging, scheute es plötzlich und trat nach hinten. Dabei traf das Tier die Reiterin mit dem Huf im Bauchraum. Laut...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
In der Einladung zu einer Pressekonferenz kündigt Bürgermeister Peter Stauber seinen Rückzug aus der Politik an.

St. Andrä
Bürgermeister Peter Stauber kündigt Rückzug an

Der Bürgermeister von St. Andrä, Peter Stauber (SPÖ), zieht sich aus der Gemeindepolitik zurück. Details folgen in einem Pressegespräch in einer Woche am Dienstag.  ST. ANDRÄ. Die Einladung zu einem Pressegespräch am Dienstag nächste Woche bestätigt Gerüchte, die bereits die Runde machten: Peter Stauber, langjähriger SPÖ-Bürgermeister der Stadtgemeinde St. Andrä, kündigt in dieser Einladung seinen Rückzug aus der Gemeindepolitik an. Knauder kolportierte Nachfolgerin Wann dies der Fall...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Mit rund 15 Themengebieten und einer Sonderausstellung nimmt der Betrieb im Museum wieder Fahrt auf.
3

Lavanthaus
Das Museum öffnet seine Pforten

Ab 29. Mai 2020 stehen die Türen vom Museum im Lavanthaus wieder offen. WOLFSBERG. Mit 15 Themengebieten und einer Sonderausstellung rund um die Region Lavanttal hat das Museum im Lavanthaus wieder einiges zu bieten. Ab Freitag gelten Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Zu den Themen zählen unter anderem Bereiche wie Mineralien, Fossilien, Stadtgeschichte, Literatur, Dialekt und Schwarzhafner Geschirr. Sonderausstellung Die Sonderausstellung "Historische...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Übergabe in St. Andrä: Andreas Vallant von der Firma Industrietechnik Vallant (rechts) und Bergretter Markus Tripolt
1

St. Andrä
Neue Einsatz-Bohrmaschine für die Bergrettung

Durch die Anschaffung des neuen Geräts sind die Bergretter noch besser für Notfälle gerüstet.  ST. ANDRÄ. Der mobile Standplatzbau spielt bei Einsätzen der Bergrettung eine wesentliche Rolle. Die Firma Industrietechnik Vallant unterstützte den Ankauf einer neuen Einsatz-Bohrmaschine, damit die Retter zukünftig noch flexibler reagieren können. Die Übergabe ging am 4. Mai 2020 über die Bühne.  Neuanschaffung Am 4. Mai 2020 fand bei der Firma Industrietechnik Vallant in St. Andrä die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Freuen sich über das neue Produkt: Rainer Hofmeister, Sebastian Guntschnig und Vertriebspartner Gerhard Oswald (von links)

St. Stefan
Eine neue Art der Reinigung

Betrieb aus St. Stefan vermarktet Desinfektionsmittel, das aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird. ST. STEFAN. Durch die Zwangspause eines Projekts aufgrund des Corona-Virus entwickelten die Geschäftsführer der DM Service GmbH Rainer Hofmeister und Günther Taferner gemeinsam mit Unternehmer Johann Kothgasser in der Zwischenzeit das Breitbanddesinfektionsmittel "De-sin Pro". Die Nachfrage steigt, da es eine gute Alternative zu alkoholhältigen Mitteln bietet. Vielseitig einsetzbarSeit...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Pro Filmvorstellung können sich 100 Autos auf dem Sportplatz einfinden.

St. Andrä
Autokino am Sportplatz

Ende Juni lädt der Verein Attraktives St. Andrä an zwei Tagen zum Autokino auf dem örtlichen Sportplatz.  ST. ANDRÄ. Die Corona-Krise beschert den Autokinos momentan großen Zuspruch der Bevölkerung. Am 26. und 27. Juni können Besucher am Sportplatz in St. Andrä Filme vom Auto aus genießen. Derzeit läuft auf Facebook eine Umfrage für den Film am ersten Abend – das Auswahlverfahren für den zweiten Film startet in Kürze.  Autokino im LavanttalDer Verein Attraktives St. Andrä rund um Obmann...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Peter Ceplak, Johannes Primus und Erwin Klade (von links) freuen sich jederzeit über neue Mitglieder bei der Wasserrettung.
2

St. Andrä
Die Wasserrettung ist startklar

Wasserretter rüsten sich momentan für die bevorstehende Sommersaison der etwas anderen Art. ST. ANDRÄ. Bei der Einsatzstelle der Wasserrettung in St. Andrä werden Dienste für den Badebetrieb derzeit neu eingerichtet. Wie Ausbildungen durchgeführt werden können, steht in den Sternen und finanzielle Sorgen machen sich breit: Die Corona-Krise verschont niemanden. Trotzdem sehen die Retter dem Sommer entspannt entgegen und sind für Einsätze bestens gerüstet. BäderüberwachungAm 29. Mai 2020...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Übergabe in St. Andrä: Stephan Stückler (KEM-Manager), Bürgermeister Peter Stauber und Amtsleiter Robert Astner
1 2

Lavanttal
E-Roller für Gemeinden

Die Klima- und Energiemodellregion stellt zwei Lavanttaler Gemeinden einen E-Roller kostenlos zur Verfügung. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD, ST. ANDRÄ. Elektrisch auf zwei Rädern unterwegs: Zwei Gemeinden aus dem Bezirk durften sich über einen kostenlosen E-Roller von der Klima- und Energiemodellregion (KEM) "Energieparadies-Lavanttal" freuen. Kurze Wege können nun abgasfrei zurückgelegt werden.  Zukünftiges MobilitätsverhaltenSeit einigen Jahren spielt die Elektromobilität eine wesentliche...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Initiatoren: Lisa-Marie Schaden und Thomas Stocker

Lavanttal
Neues Konzept für Versorgung

Lavanttaler Box: Eine neue Initiative zur regionalen Versorgung, die auf dem Baukastenprinzip beruht. BEZIRK WOLFSBERG. Lisa-Marie Schaden und Thomas Stocker riefen eine neue Art der Nahrungsmittelzustellung ins Leben. Dabei liegen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und der Vertrieb von heimischen Produkten im Fokus: Auf der Plattform "Farm Fresh Food" können Kunden unter anderem ihre persönlichen Boxen zusammenstellen, die aus Lebensmitteln von verschiedensten heimischen Bauern und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bei einer schrankenlosen Gleisanlage in Aich bei St. Paul ereignete sich heute ein tödlicher Unfall.

St. Paul
Pensionist kam bei Unfall ums Leben

Heute am Vormittag kam es bei einem Bahnübergang zu einem tödlichen Verkehrsunfall.  AICH BEI ST. PAUL. Am Montagvormittag, den 20. April 2020, lenkte ein Pensionist aus dem Bezirk Wolfsberg seinen Pkw auf der Kollnitzer Landesstraße in Aich. Gegen 10 Uhr querte der 84-Jährige ohne anzuhalten den unbeschrankten Bahnübergang und dürfte auch die Pfeifsignale des nahenden Güterzuges nicht gehört haben: Der linke vordere Puffer der Lok erfasste das Fahrzeug und schleuderte es über den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.