Schafe und Motorräder
Das WUK ist mehr als nur Kunst und Kultur

Der rote Ziegelbau beherbergt mehr, als man auf den ersten Blick erkennen mag.
  • Der rote Ziegelbau beherbergt mehr, als man auf den ersten Blick erkennen mag.
  • Foto: WUK
  • hochgeladen von Maximilian Spitzauer

Das WUK ist weit mehr als ein Verein für Kunst und Kultur. Schafe und Motorräder gehören genauso dazu, wie Pinsel, Farbe und die Bühne.

ALSERGRUND. Das WUK ist nicht der Ziegelbau in der Währinger Straße, auch wenn viele das glauben. Allein wenn man "WUK" hört, kommt einem in der Regel das Bild vom roten Haus in den Sinn. Dass dahinter eigentlich ein Verein steht, der in dem Haus zu Gast ist, wissen viele nicht. Vielleicht sorgt auch der ganze Vereinsname – "Werkstätten- und Kulturhaus – für Verwirrung.
Dass das WUK weit mehr ist als ein Ort für Kunst und Kultur, sondern auch etwa Beratungen anbietet und einen eigenen Bauernhof betreibt, geht oft unter. Hier also ein paar Fakten, die die meisten Besucher wahrscheinlich noch nicht wussten:

• Ein Hirte und seine Schafe:
Seit ein paar Wochen sind Schafe auf der Donauinsel unterwegs, die als "natürliche Rasenmäher" im Einsatz sind. Dass sie dabei von einem Hirten des WUK betreut werden, hört sich zu Beginn etwas komisch an. Weiß man aber, dass der Verein einen eigenen Bauernhof in Gänserndorf unter dem Namen "WUK bio.pflanzen" betreibt, macht alles Sinn.

• Vergaser und Kettenfett:

Wichtig im Namen WUK: "Werkstätten". Der Werkstättenbereich verfügt über zwölf Werkstätten, sechs Ateliers und drei Gast-#+ateliers, in denen in allen Bereichen der Kunst geschaffen wird. Darunter ist auch eine eigene Motorradwerkstatt, in der klassische Maschinen wieder hergerichtet und fahrtüchtig gemacht werden. Wenn Plätze frei werden, kann man sich dort auch einmieten und am eigenen Motorrad schrauben.

• 150 einzelne Gruppen:
Abseits der Veranstaltungshallen bekommt man die Räume nur selten zu sehen. Tatsächlich sind diese aber nicht leer, sondern werden von 150 Gruppen und Einzelpersonen aus allen Bereichen der Kunst als Atelier oder Werkstatt genutzt.

• WUK macht Business

Neben Kunst und Kultur darf die Arbeit nicht vergessen werden: Mit dem "WUK Business Service" unterstützt der Verein Menschen bei der Arbeitssuche und bringt Arbeitssuchende mit Firmen zusammen. Auch bei der Lehrlingssuche greift der Verein Firmen unter die Arme und vermittelt angehende Gesellen.

• Kindergarten und Schule
Zwei freie Schulen, ein College, drei Kindergruppen und ein Hort: Für insgesamt 150 Kinder ist das WUK täglicher Lebens- und Lernraum. Und es gibt ein Jubiläum zu feiern: Das Schulkollektiv, die freie Volksschule im WUK, feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen.

Autor:

Maximilian Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen