Der Bertha-Löwi-Weg wurde feierlich eröffnet

Bei der Eröffnung: Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny (r.) enthüllte die Gedenktafel.
  • Bei der Eröffnung: Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny (r.) enthüllte die Gedenktafel.
  • Foto: PID/Jobst
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Der grüne Durchgang zwischen Wilhelm-Exner-Gasse und Altmüttergasse hat jetzt einen Namen. Der Weg ist ab sofort nach Bertha Löwi benannt, die dort gewohnt hat. Aus Angst vor ihrer drohenden Deportation verübte sie am 29.9.1941 Selbstmord. "Der Weg ist ein Symbol", so SP-Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny.

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.