Dhikr-Meditation im Rabbani Derwisch Cafè

Dhikr-Meditation
16Bilder

Harmonie der Herzen Wien

Nach der kürzlich gefeierten Eröffnung beehrt am 24. August mit Mehmet Nazim Efendi bereits der nächste Ehrengast das Rabbani Derwisch Cafè. Der studierte Jurist und ehrenwerte Enkelsohn von Mawlana Sheikh Nazim ar-Rabbani überbringt im Auftrag seines Großvaters die letzten Neuigkeiten aus Zypern und wird auch die, wie jeden Samstag, gemeinsam begangene Dhikr-Meditation leiten. Bei dieser Jahrhunderte alten Form des Gottgedenkens steht die Wiederholung von heiligen Gesängen und Segensformeln im Mittelpunkt. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen oder auch nur zuzuhören. Umrahmt wird der Abend von einer gemeinsamen Mahlzeit und Plauderei bei Kaffee, Tee und Kuchen.

Der Verein Harmonie der Herzen Wien ist derweil vor allem mit der Vorbereitung und Organisation des interkulturellen und interreligiösen Kulturfestes Zeiten-Fluss-Hainburg beschäftigt. Neben der Aufarbeitung historischer Ereignisse und aktueller Beziehungen zwischen Österreichern und Türken im Rahmen eines Vortrages und einer Ausstellung steht dabei der Auftritt einer türkischen Mehter-Marschmusik-Kapelle und eines österreichischen Gospel Chors am Programm. Veranstaltungsort ist die Kulturfabrik Hainburg, das Fest findet am 21. September statt. Auf kulinarische Köstlichkeiten wird auch bei dieser Gelegenheit nicht vergessen.

www.harmonie-der-herzen.at

Wann: 22.08.2015 18:30:00 Wo: Rabbani Derwisch Café, Achamergasse 3, Achamerg. 3, 1090 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Rabbani Derwisch Café aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.