Stadtarchiv wächst weiter

Archivar Josef Plaimer und Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig freuen sich über die Ergebnisse privater Forschungen.
  • Archivar Josef Plaimer und Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig freuen sich über die Ergebnisse privater Forschungen.
  • hochgeladen von Anna Eder

AMSTETTEN. Das Stadtarchiv freut sich nicht nur über eine große Zahl von Benutzern und Anfragen - 322 im Jahr 2012 -, sondern auch über viele Abgaben von Archivgut. Alte Ansichtskarten, Bücher, Spiele und Tagebücher fanden ebenso den Weg in die Rathausstraße wie die Gruppenfahne der durch Umstrukturierung obsolet gewordenen Eisenbahnergewerkschaft Amstetten, berichtet Archivar Josef Plaimer.
Beachtliche Leistungen erbrachten Hobbyforscher, die ihre Familien- und Ortsgeschichte in minutiöser Kleinarbeit zusammenstellten und der Stadt übergaben.

Historische Mosaiksteine
In Schulen und bei Seniorennachmittagen berichtet Josef Plaimer über das "Archivleben" der Stadt. "Die Information der älteren Generation und der Jugend ist einfach notwendig, weil bisher schon zu viel Wichtiges aus den vergangenen Jahrzehnten entsorgt wurde", so Plaimer. Jedes Dokument könne ein wichtiger Mosaikstein sein, plädiert Plaimer dafür, die Dinge eher im Archiv abzugeben als wegzuwerfen.

Übersiedlung notwendig
Durch die wachsende Zahl an Archivgut werden die Räume im Rathaus zu klein. Auch das Klima im Dachgeschoss ist für die historischen Materialien nicht ideal. Schon längere Zeit gibt es daher Überlegungen in andere Räumlichkeiten zu übersiedeln.

Autor:

Anna Eder aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.