Taekwondo4you bei den Staatsmeisterschaften
Medaillen glänzen

Trainer Alexander Hübl und Veronika Pallinger, Silber -62kg
4Bilder
  • Trainer Alexander Hübl und Veronika Pallinger, Silber -62kg
  • hochgeladen von Alexander Hübl

Die heurigen Taekwondo Staatsmeisterschaften fanden in Fulpmes, Tirol am 12. und 13. Oktober statt. Der Taekwondo4you hatte in beiden Disziplinen Poomsae und Kyorugi jeweils fünf Starter.
In der allgemeine Klasse Damen bis 62kg hatte Veronika Pallinger zum ersten Mal 3 Kämpfe vor sich. Sie konnte die Technikvorgaben in den ersten beiden Kämpfen perfekt umsetzen. Im Finale wartete eine starke Tiroler Kämpferin, die Erfahrung auf Weltranglistenturnieren sammeln konnte. Veronika musste sich hier klar geschlagen geben. Unter dem Strich bleiben aber zwei starke Kämpfe und die Silbermedaille.
Simon Bernhard, Staatsmeister 2018, war gesundheitlich Angeschlagen und verlor seinen Auftaktkampf in der Klasse Herren bis 87kg. Nach dem sensationellen Erfolg 2018 bleibt heuer nur die Bronzemedaille.
Luca Wagner konnte sich in der Nachwachsklasse LK2 bis 45kg mit zwei gewonnen Kämpfen den ersten Platz holen.
Für Simon Wedenig, leider auch Gesundheitlich angeschlagen, und Martin Wedenig waren diese Meisterschaften mit Anreise und Übernachtung das erste Großturnier. Sie mussten sich beide ihrem Auftaktgegner geschlagen geben.
Am zweiten Tag fanden die Technikbewerbe statt. Matthias Söllner belegte in der Klasse bis 30 Jahre den siebten Platz. Martin Wedenig konnte in der Klasse Kadetten männlich LK2 den 5 Platz erlaufen. In der gleichen Klasse wie Martin belegt Luca Wagner den siebten Platz. Ganz knapp an den Medaillen schrammte Simon Wedenig vorbei und belegte den undankbaren vierten Platz. Zum ersten Mal nahmen Martin, Simon und Luca im Teambewerb Kadetten LK2 teil. Sie belegten hier den siebten Platz.

Autor:

Alexander Hübl aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.