Tolle Stimmung beim No-Problem Ball

Gute Stimmung bei der ZIMT-Trommelgruppe.
13Bilder

BADEN. Am Freitag fand im Congress Casino zum 14. Mal der No Problem Ball statt und stellte dabei die Integration mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den Vordergrund.
Organisatorin Maria Rettenbacher konnte sich nicht nur über ein volles Haus freuen, sondern auch über ein buntes Unterhaltungsprogramm: Unter der Leitung von Herbert Fischerauer sorgten neben der Bellaria Dance Performance, der Tanzmusik Alexander Cachée, der Band Stereoparty oder der Karl Schubert Band auch Sängerin Caroline Vasicek als Stargast für gute Unterhaltung und entspannte Atmosphäre.
Abseits der Polit-Prominenz - unter den Gästen waren unter anderem Nationalrat Christoph Kainz und Landtagsabgeordnete Helga Krismer - standen aber jene Menschen im Zentrum, die trotz Beeinträchtigung an diesem Abend jedenfalls "No Problem" hatten.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.