Voradvent in Leobersdorf

2Bilder

(dsc). Das Hilfswerk lud wieder zum alljährlichen Voradvent. Dieses Jahr fand der Markt in der alten Hauptschule in Leobersdorf statt. Es wurde ausschließlich Selbsterzeugtes angeboten. Schmuckstücke für den Weihnachtsbaum, selbst hergestellte Liköre und Marmeladen, Adventkränze und Kerzen, und vieles mehr lockte rund 500 Besucher zum Voradvent des Hilfswerks. Zehn ehrenamtliche Damen kümmerten sich um die Realisierung der weihnachtlichen Waren. „Für die Allgemeinheit etwas zu tun macht uns Spaß und Freude”, meint Frau Veronika Bohusch. Kleine Weihnachtsmänner und Christkinder zauberten auch den jüngsten Besuchern ein Strahlen in die Augen. Die Einnahmen der Bastelrunde kommen zur Gänze dem Hilfswerk zu Gute. „Wir sind zehn Frauen, die in der Bas-telgruppe tätig sind und suchen unbedingt noch Verstärkung”, betont Veronika Bohusch, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich in den Dienst des Hilfswerks stellt.
Von Daniel Schaler

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen