Hochzeitsgesellschaft bestohlen

SOOSS. Am 13. Juni 2014 fand in einem Heurigenlokal in Sooß eine Hochzeitsfeier (geschlossene Gesellschaft) statt.
Im Zuge diese Feierlichkeiten wurde zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr von 3 unbekannten Tätern dem Brautpaar vom Geschenktisch ein Kuvert mit 500 Euro gestohlen.
Ein Täter, männlich (keine nähere Beschreibung), blieb im Gastgarten stehen, der 2. Täter, weiblich, ca. 165 cm groß, schwarze Haare zu einem Zopf gebunden, bekleidet mit weißer Hose, ging Richtung Toilette (in einem Nebenraum befand sich der Geschenktisch) und der 3. Täter ging ins Lokal zum Buffet .

Beschreibung des 3.Täters:
Männlich, 40 – 45 Jahre, ca. 185 cm groß, , schlank, brünette mittellange Haare, bekleidet mit dunkelblauer Jean, abgenutzten Gürtel der Marke Wrangler, weiß/gelb/hellbraun gestreiftes Hemd mit blauer Naht am Kragen, schwarze Lederschuhe, Armbanduhr an der rechten Hand. Auffällige Tätowierung am linken Unterarm: Flamme mit Kreuz (in der Mitte des Kreuzes ein russisches Omega- zyrillisch). Vom 3. Täter konnte ein Phantombild angefertigt werden, welches angefügt ist.

Es ist ausgeschlossen, dass die drei Personen zur Hochzeitsgesellschaft gehörten.
Hinweise werden an die Polizeiinspektion Baden-Kriminaldienstgruppe unter Tel.Nr. 059 133 3300 oder an jede Polizeidienststelle erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen