Stadtforum der Grünen zum Thema "Verkehr"

5Bilder

BADEN. 20 Leute, 20 Meinungen: Keine leichte Aufgabe für Moderator Gemeinderat Stefan Eitler beim Stadtforum der Grünen am vorigen Mittwoch im Hotel At the Park.
Zur Debatte standen Verkehrsfragen, von denen es in Baden viele gibt, zum Beispiel: Parkdeck Römertherme aufstocken oder nicht? Parkplätze im Zentrum vermehren oder nicht? Parkzeit verkürzen, gleich lassen oder verlängern? Radwege ausbauen, Öffis verstärken - aber wie? Sichert man mit einem zentrumsnahen Parkplatz den Geschäften in der Fuzo das Überleben, oder ist der Online-Handel eh schon zu stark? Mehr Bäume oder mehr Parkplätze? Und immer wieder funkte auch das Thema "Brusattiplatz" in die Debatte. Der Brusattiplatz komplett autofrei - vorstellbar?
Die überaus vielfältigen Diskussionsbeiträge der ersten Runde wurden von Stefan Eitler in thematischen Gruppen zusammengefasst. In einer zweiten Runde befassten sich dann Kleingruppen mit einzelnen Themen. Spannend: Da versuchten dann nur noch fünf Gruppenmitglieder untereinander einen Konsens zu finden. Erwartungsgemäß war auch das nicht einfach.
Das Stadtforum fand keine einhelligen Lösungen, zeigte aber eines: Verkehrsthemen bewegen alle, auch wenn sie nicht immer zu Fuß gehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen