Vorsicht Diebe!

BAD VÖSLAU. Fahrräder sind ja derzeit sehr beliebt bei den Dieben. „Deshalb sein Rad immer mit einer Kette oder einen Bügel aus qualitativ hochwertigem Stahl absichern. Die Gauner wollen schnell und ohne Komplikationen ihr Ziel erreichen“, meint ein Polizist. Beliebte Plätze sind auch Bahnhöfe, wo mehrere Räder abgestellt sind. Eines wird schon dabei sein, das nicht richtig gesichert ist. So war es auch am Radabstellplatz des Bahnhofs in Bad Vöslau. Der Besitzer stellte sein Rad dort ab, versperrte es und glaubte, dass es sicher aufgehoben wäre. Das war am 18. Mai. Als er am 24. Mai es wieder holen wollte, war es weg – gestohlen, trotz der Sicherung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen