13.11.2016, 09:20 Uhr

Blick in die Sterne - Prophet oder Besserwisser, das ist hier die Frage!

05052b8a-fe0c-47b2-9de9-ab98108607b7

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


12.11.16 Merkur, der Planet der Kommunikation und Wissenschaft, betritt heute das Zeichen Schütze und leitet damit eine Zeitperiode der vermehrten Wissensaufnahme und Beschäftigung mit der Lebensphilosophie und Sinn stiftenden Tätigkeiten ein.

Wir treten sprachlich überzeugend auf, zeigen uns weltoffen, aufgeschlossen und vielseitig interessiert. Wir vertreten starke Überzeugungen, haben hohe moralische Ansprüche und profitieren von einer intensiven Glaubenskraft, die Berge versetzen kann. Als glühender Redner übertreiben wir oft und gerne unsere verbalen Schilderungen und berichten wie ein Prediger mit großer Fantasie und Vorstellungskraft von Gut und Böse. Unser Interesse gilt jetzt vorwiegend der höheren Bildung, dem Sinn des Lebens, einer vermehrten Reisetätigkeit ins Ausland sowie der allgemeinen Beschäftigung mit Themen, die das Ausland und die Religion betreffen.

Ständig auf der Suche nach hohen Idealen sollten wir uns davor hüten, vor anderen den Moralprediger zu geben, unsere Ideen für die einzig wahren zu halten und anderen unsere Ansichten einzureden. Ein wenig Selbstkritik wäre durchaus angebracht. Eine Übertreibung dieser Merkurposition äußert sich in missionarischer Besserwisserei, Überheblichkeit, arrogantem Auftreten, Leichtgläubigkeit oder Rechthaberei. Lassen wir andere hingegen von unserem starken Optimismus und unserer mitreißenden Motivation profitieren und zeigen wir den Pessimisten, wie lebenswert und sinnvoll unser Dasein ist. Sehen wir über eigene Schwächen großzügig hinweg und nutzen wir die Gabe der Inspiration dafür, neue geistige Horizonte zu entdecken.

Allen voran die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze können ihre gekonnte Selbstdarstellung mit einer überzeugenden sprachlichen Ausdrucksweise erfolgreich kombinieren. Auch den Anfangsdaten der Waagen und Wassermänner verleiht dieser Merkur eine beschwingte, dynamische und feurige Art des geistigen Austauschs. Die Zwillinge, Jungfrauen und Fische hingegen sind Spannungen unterworfen, gelegentliche Zweifel am eigenen Intellekt können sich bemerkbar machen. Es besteht die Tendenz, leicht Missverständnisse zu erzeugen oder selbst Opfer von Falschmeldungen zu werden, allzu kritisches Auftreten ist zu vermeiden!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.