20.10.2017, 18:16 Uhr

Platz 2 für die Stadtgemeinde Bad Vöslau bei der NÖ Challenge

Otto EichwalderFranz Sebestik Gerald Haas (Foto: Stadtgemeinde bad vöslau)
Die Stadtgemeinde Bad Vöslau beteiligte sich an der NÖ weiten Bewegungskampagne des Sportlandes NÖ in Kooperation mit Runtastik - der NÖ Challenge.
500 Gemeinden beteiligten sich niederösterreichweit an dieser Challenge. 8545 SportlerInnen haben in drei Monaten 248 218 Stunden ersportelt. Radfahrer, Läufer, Walker und Wanderer haben das ganze Land bewegt.
Bad Vöslau erläuft mit 100 TeilnehmerInnen den Platz 2 in der Kategorie über 10 000 Einwohner. Ein herzliches Danke an alle, die Bad Vöslau auf den 2. Platz bewegt haben.
„Es ist nicht nur ein Sieg für Bad Vöslau, sondern ein Sieg für jeden Einzelnen, der sich für die regelmäßige Bewegung entschieden hat. Ein wichtiger Schritt zu einem gesunden Lebensstil“, so Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann.
Jeder, der mitgemacht hat ist ein Sieger, aber den ersten Drei sei ein besonderer Glückwunsch übermittelt:
Otto Eichwalder
Franz Sebestik
Gerald Haas


An eine Fortsetzung ist gedacht, viele der Mitwirkenden der 1. Challenge sind sehr motiviert, im nächsten Jahr den ersten Platz einzufahren. Die Stadtgemeinde Bad Vöslau arbeitet an der Organisation und wir rechtzeitig im Stadtanzeiger, Homepage und FB Seite Gesundes Bad Vöslau informieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.