29.10.2017, 19:13 Uhr

Praxiseröffnung in der Hochstraße 23

(Foto: Mosaik/Barbara Zedlac)
(red). Die Hochstraße 23 in Bad Vöslau ist wieder um ein Angebot reicher. Susanne Zeiler und Patricia Weiner erweitern die Vielfalt des Angebotes in diesem Zentrum durch wertvolle Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien.
Am 21.10.2017 öffneten sie zum ersten Mal ihre Praxistüren.
Susanne Zeiler, eine Lern-und Legasthenietherapeutin, begleitet Kinder und Jugendliche , indem sie mit Achtsamkeit und Behutsamkeit auf die Talente der Kinder eingeht und so den Familienalltag sehr entstresst.
Patricia Wieners Hauptaugenmerk liegt bei Coaching und Begleitung , sie ist ausgebildete Lebens und Sozialbegleiterin und nennt ihr Programm „Nah am Leben“. Familien werden ein Stück weit von Frau Weiner in schwierigen Lebensphasen begleitet.
Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann durfte die neuen Therapeutinnen in Bad Vöslau herzlich begrüßen und freut sich über ein weiteres Angebot zum Thema mentale Gesundheit. Die Stadtgmeinde Bad Vöslau wünscht Frau Susanne Zeiler und Frau Patricia Weiner einen guten Start in der Hochstraße 23 und viel Erfolg für ihre Arbeit.
Nähere Infos zu den neuen Praxen:
www.lernelieberleichter.at
www.nah-am-leben.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.