Während des Kindernachmittages
61-Jähriger schwamm mit erigiertem Penis im Schwimmbad Braunau

Bei seiner Einvernahme zeigte sich der 61-Jährige nicht geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.
  • Bei seiner Einvernahme zeigte sich der 61-Jährige nicht geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Ein 61-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau schwamm am 21. September 2019 nackt mit erigiertem Penis und aufgezogenem Kondom im Schwimmerbecken des Hallenbades in Braunau.

BRAUNAU. Zur selben Zeit fand im Hallenbad der Kindernachmittag mit einer Großzahl von zum Teil unmündigen Kindern. Eine ebenfalls im Becken schwimmende 61-Jährige aus dem Bezirk Braunau nahm den Sachverhalt mit ihrer Schwimmbrille unter Wasser wahr und verständigte den Bademeister. Dieser forderte den 61-Jährigen auf, aus dem Wasser zu kommen, wonach er seine Badehose wieder anzog und aus dem Wasser stieg.

Mann wurde festgenommen

Der Mann versteckte sich anschließend in einer Umkleidekabine, um vor der verständigten Polizeistreife unerkannt zu bleiben. Seine Wertgegenstände versteckte er in einem der Spinde. Die Beamten konnten ihn dennoch ergreifen, wobei er durch wiederholte Falschangaben versuchte, seine Identität zu verheimlichen. Er wurde festgenommen und zur Polizeiinspektion gebracht.

Identität geklärt

Bei der folgenden Durchsuchung des Hallenbades konnten die Wertgegenstände des Mannes gefunden werden. In dem vor dem Hallenbad geparkten PKW des 61-Jährigen fanden die Beamten schließlich dessen Dokumente und konnten so seine Identität klären. Bei seiner Einvernahme zeigte er sich nicht geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.