Regionales Fußballturnier
Das war der Grenzlandhallencup 2019

Die SPG Antiesental sicherte sich in der U9 den ersten Platz.
9Bilder
  • Die SPG Antiesental sicherte sich in der U9 den ersten Platz.
  • Foto: Bachinger
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Vier Tage lang wurde zu Jahresende 2019 noch beim Grenzland-Hallencup in Altheim und Uttendorf gekickt.

ALTHEIM, UTTENDORF. Von 27. bis 30. Dezember fand der 29. Grenzland Hallencup statt. Gekickt wurde in der Rudolf-Wimmer-Halle in Altheim und in der Mehrzweckhalle in Uttendorf. Insgesamt nahmen 90 Mannschaften aus dem Bezirk Braunau, den angrenzenden Bezirken sowie aus Salzburg und aus Bayern teil. 1.000 junge Nachwuchskicker, zwischen sechs und 16 Jahren, zeigten dabei ihr Können. Der Grenzlandhallencup ist das größte regionale Fußballturnier in der Umgebung. Organisiert wird es von Helmut Söllinger und Christian Bachinger.

Kickergebnisse

In der Spielklasse U7 sicherte sich die Union Schwand den ersten Platz vor der Union Raab und der USV Neughofen. Den Hallencup in der U8 konnte die Union Feldkirchen für sich entscheiden. Sie gewann vor der Union Polling und der drittplatzierten Union Gilgenberg.
In der U9 schaffte es die Spielgemeinschaft (SPG) Antiesental aufs Stockerl. Dicht gefolgt von der USV Pattigham/Pramet und dem ATSV Ranshofen auf dem dritten Platz. Der erste Platz in der U10 ging an die Kicker vom Wacker Burghausen. In der U11 machte der SK Schärding das Rennen.
Die Spieler vom SK Altheim kickten sich in der U12 auf den ersten Platz. Zweitplatzierte wurden die Kicker vom ATSV Ranshofen vor der Union Aspach/Wildenau. Auch in der U13 schafften es die Altheimer auf den ersten Platz.
Der Hallencup in der U14 ging an die SPG Hofkirchen/Taufkirchen/Rottenbach vor dem FC Andorf und der SPG Gurmet. In der U15 siegten die Kicker von der SPG Mehrnbach-Riegerting. Der erste Platz in der U16 ging an die SPG Braunau-St. Peter.

Autor:

Katharina Bernbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.