Medaillenregen für Sonja Enichlmayr

2Bilder

MEGEVE, ST. PANTALEON. "Ich bin stolz auf mich, mit zwei Goldenen habe ich nicht gerechnet", sagt Sonja Enichlmayr, nach ihrer erfolgreichen Teilnahme beim FIS Alpine World Master Criterium 2013 in Megève (Frankreich). Enichlmayr holte sich den Doppelweltmeistertitel im Slalom und Riesentorlauf und Vizeweltmeistertitel im Super-G. "Das anstrengende Training in den vergangenen Tagen vor der WM hat sich gelohnt."

Im Slalombewerb lag die Pontigonerin nach dem ersten Durchgang mit 17 Hundertstel in Führung. "Im zweiten Durchgang ist mir auf dem sehr steilen Hang ein Traumlauf gelungen und ich konnte den Slalom mit fast zwei Sekunden Vorsprung gewinnen."

Beim Super-G hätte sie eigenen Angaben zufolge mehr herausholen können: "Leider ist eine Österreicherin vor mir schwer gestürzt, ich musste am Start über eine halbe Stunde warten und bin dann doch etwas mit angezogener Handbremse gefahren." Immerhin ein Vizeweltmeistertitel ging sich aus.

Beim Riesentorlauf reichte es trotz zweier Fehler im ersten Durchgang mit 1,2 Sekunden Vorsprung zur Führung. Im zweiten Durchgang attackierte Enichlmayr und holte sich den Sieg.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.