"Sicherer Weg für unsere Lehrlinge"

WENG. Nach einer Bauzeit von knapp neuen Monaten war es dann Mitte Oktober soweit: Der Kreisverkehr an der B 148, der Altheimer Straße, wurde durch Landesrat Franz Hiesl eröffnet. Auch Firmenchef Anton Hargassner zeigt sich stolz, dass die Entschärfung dieser gefährlichen Kreuzung in so kurzer Zeit geglückt ist: "Es war uns ein großes Anliegen den Arbeitsweg für alle Mitarbeiter und insbesondere unsere Lehrlinge sicherer zu machen."

Hargassner hat auch die Gestaltung des Kreisverkehrs übernommen. Ein drei Meter hoher Heizkessel – die neue Hackgut Heizung ECO-HK – ziert die Mitte des Grün. Umrahmt wird die Skulptur von bis zu sechs Meter hohen Flammen aus Nirosta-Stahl. Beides symbolisiert die Produkte bezeihungsweise, die bei Hargassner verwendeten Materialien.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen