08.09.2014, 10:32 Uhr

Zufriedener Start für Höhnharter Herren in der 2. Faustball Bundesliga

Wieder zurück in der Bundesliga. Die Mannschaft des ASVÖ-SC Höhnhart (Foto: Verein)
HÖHNHART. Nach einigen Jahren Bundesligaabstinenz freuten sich die Höhnharter Faustball Herren auf das Debüt in der zweithöchsten Spielklasse. Gleich im ersten Match gegen Bozen 2 zeigten die Gastgeber, dass sie zu Recht wieder zurück sind. Mit 11:6,11:9,10:12 und 11:4 konnten die ersten Punkte auf dem Höhnharter Konto verbucht werden. Im zweiten Spiel gegen Bozen 1 – italienische Nationalmannschaft –
reichte die Leistung der Höhnharter nur für einen Satzgewinn. „Die Italiener waren für uns diesmal nicht zu schlagen. Wir haben im Angriff nicht genügend Druck ausgeübt und auch in der Abwehr und im Zuspiel konnten wir an die Leistung des ersten Spiels nicht anschließen. Die zwei Punkte stimmen uns jedoch zuversichtlich“, so Trainer Herbert Stempfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.