Entdeckungstour zur Keltenpalisade auf den Braunsberg

Fotos: Gabriella Bösze Die Keltenpalisade
17Bilder

Nun ist es schon 11 Jahre her, dass im Frühsommer 2001 die sogenannte

"KELTENPALISADE"

auf dem Plateau des Braunsberg eröffnet wurde. Durch eine Kooperation des Archäologischen Institutes in der Slowakei, dem Institut für Ur-und Frühgeschichte der Universität Wien sowie der maßgeblichen Förderung dieses Projektes durch die Sparkassenstiftung in Hainburg, konnte ein Teilstück diese Bollwerks rekonstruiert werden.

Historische Besiedlung der Kelten im Donauraum

Seit dem 4 Jahrhundert vor Christus sind die Kelten als Galatai bzw. Galli schriftlich belegt. Im 6/5 Jh. vor Chr. dann auch als Kelta€ oder Kelto€ sowie Celtae bekannt. Auch wurden die Träger der ethnischen keltischen Einheit vielfach als LATENE-KULTUR vor etwa 2000 Jahren lebend, bezeichnet. Diese Kultur, belegt durch archäologische Funde, erstreckte sich im Osten bis nach Böhmen und weit bis ins österreichische Donaugebiet hinein. Die Kelten wurden schon von Platon als kriegerisch, barbarisch und trunksüchtiges Volk beschrieben. Bei Aristoteles wiederum wurden sie sogar wegen ihrer homosexuellen Beziehungen bekannt. Im Jahr 58 vor Christus unternahmen die BOIER eine letzte erfolglose Belagerung Noreias.
Einige Jahre später wurden die DONAU-BOIER von den erobernden Dakern des Burebista schwer besiegt und dezimiert. Nur noch wenige des Stammes konnten sich bis in die Kaiserzeit in Ost Österreich halten.

Beliebtes Ausflugsziel

Schon aus weiter Ferne sichtbar ist die rekonstruierte Holzkonstruktion ein ausgesprochen beliebtes Ausflugsziel. Der Braunsberg ist nicht nur zu Fuß "erwanderbar" sondern auch per Auto auf einer sehr gut ausgebauten Strasse "befahrbar".
Früher hat man auch Kühe auf dem abgesicherten Plateau weiden lassen. Heute sieht man noch bei beißender Kälte und eisigem Wind die robusten"KONIK" Pferde welche direkt vom Wildpferd "TARPAN" abstammen, gemütlich grasen.
Auch eine kleine Jagdkapelle genannt "HUBERTUS KAPELLE" in welcher die Mitglieder an einer Tafel verewigt wurden, liegt auf dem Wanderpfad.
Wenn man den direkten Pfad durch die Donauauen per Pedo vorbei an der bekannten RUINE RÖTHELSTEIN inmitten eines Naturparadieses durchwandert, sollte man schon mit einer kräftigen Lunge ausgestattet sein. Um endlich sein Ziel den Gipfelsieg am Braunsberg die aussichtsreiche

KELTENPALISADE

zu erklimmen.

Wo: Keltenpalisade, 2410 Hainburg a.d. Donau auf Karte anzeigen
Autor:

Gabriella Bösze aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.