Bezirk Bruck/Leitha
Trotz Lockdown 2.0 - Gastronomie schaut positiv in die Zukunft

Koch Lukas Sopko, Gastronomin Michaela Gansterer-Zaminer und Abholer,  Außenhandelsdelegierter der WKO  Christian Kügerl
3Bilder
  • Koch Lukas Sopko, Gastronomin Michaela Gansterer-Zaminer und Abholer, Außenhandelsdelegierter der WKO Christian Kügerl
  • hochgeladen von Christina Michalka

BEZIRK BRUCK/LEITHA (sz). Die Auswirkungen der Pandemie ist in der gesamten Gesellschaft und Wirtschaft derzeit spürbar. Mit dem zweiten Lockdown wird dies nochmal verstärkt deutlich. Eine der am meisten betroffenen Branchen ist die Gastronomie, jedoch lässt sich auch diese größten Teils neue Ideen einfallen um zumindest nicht ganz still zu stehen. Auch die Gastronomen im Bezirk Bruck an der Leitha sind davon betroffen.
Durch Liefer- und Abholservices können sämtliche Gastronomen ihre Speisekarte trotzdem anbieten. Das Restaurant "Zum Goldenen Anker" in Hainburg hat sich etwas spezielles einfallen lassen: Das Abholservice findet nicht täglich statt, sondern zu besonderen Anlässen. Dazu gab es beispielsweise ein Martinigans-Wochenende oder ein spezielles Menü zum ersten Adventwochenende. Auch das "Restaurant Alexander" bietet ein Abholservice an. Alexander Muhr stellt sich hierbei auch auf die Saison ein und bietet winterliche Menüs an. 
Um ein logistisches Chaos zu vermeiden werden bei den meisten Lokalen zu bestimmten Zeiten geliefert und auch darum gebeten, dass man bis zu einem gewissen Tag seine Bestellungen aufgibt. 
Da dies schon der zweite Lockdown ist, war es für die Gastronomen nicht mehr ganz so schwierig sich logistisch darauf einzustellen und schauten schon darauf, das Lager nur noch so weit zu füllen, dass es keine Probleme mit verderblichen Lebensmitteln gibt. 
Auch die, von der Regierung angebotenen, wöchentlichen Corona-Tests werden freiwillig gerne angenommen um sich und seine Mitarbeiter keiner Gefahr auszusetzen. 
Michaela Ganster-Zaminer vom "Zum Goldenen Anker" betrachtet diese Situation auch von einem anderen Blickwinkel:"Es sind schwierige Zeiten, aber auch das bringt etwas Gutes mit sich, auch wenn es nur das ist, dass wir etwas bei dieser ganzen Sache lernen." 
Im Großen und Ganzen schauen die Gastronomen allerdings positiv in die Zukunft und freuen sich schon sehr darauf, wenn sie ihre Gäste wieder persönlich begrüßen dürfen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen