Mit Rückenwind zu mehr Jobvermittlungen

Herbert Leidenfrost hat positive Neuigkeiten.
  • Herbert Leidenfrost hat positive Neuigkeiten.
  • Foto: © bme
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BEZIRK. Positive Nachrichten vom Arbeitsmarkt in Bruck. Mit derzeit 1.850 vorgemerkten Personen ist die Winterarbeitslosigkeit auf ihrem Höhepunkt. Dennoch sind im Vergleich zum Vorjahr um 19 Personen weniger auf Arbeitssuche.

Viele offene Stellen

Proportional zum Rückgang der Arbeitslosigkeit steigen auch die Jobangebote. Derzeit sind 262 Stellen zu vergeben, um 55 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. "Durch das deutlich größere Stellenagebot setzen wir verstärkt den Fokus auf die raschere und passgenaue Vermittlung", so Herbert Leidenfrost, Leiter des AMS in Bruck. Weiterhin hoch bleibt die Arbeitslosigkeit bei den Älteren mit 663 (+1) Personen. Leicht rückläufig entwickelt sich die Langzeitarbeitslosigkeit, 294 Personen sind seit über einem Jahr auf Arbeitssuche, das sind um 28 Personen weniger als im Jänner 2018. "Die Vermittlung passender Stellenangebote - auch in Kombination mit Förderpaketen – und die Senkung der Langzeitarbeitslosigkeit bleibt weiterhin ein wesentlicher Schwerpunkt", ergänzt Leidenfrost.

Konsequente Vermittlung

Im Jänner wurden 154 Stellenangebote neu gemeldet, zum Monatsletzten waren 262 Inserate im e-Jobroom geschaltet. 220 davon suchen Arbeitskräfte, die zumindest einen Lehrabschluss vorweisen können. "Wir können Jobsuchenden ein deutlich umfassenderes Vermittlungsangebot machen. Wer sich allerdings um eine zumutbare Stelle nicht bewirbt oder sie nicht angenommen hat, muss daher leider mit Konsequenzen rechnen", so Leidenfrost.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen