02.10.2017, 10:41 Uhr

Highlights aus Oper und Operette

Foto: Gabriella Bösze Tenor Gustavo Quaresma und Sopranistin Daniela Fally sangen im Duett, mit Dirigent Thomas Rösner in musikalischer Begleitung der Beethoven Philharmonie
Hainburg an der Donau: Kulturfabrik |

Eine musikalische Reise in schwindelnde stimmliche Höhen und erstaunliche Tiefen

Ihr umjubeltes Debüt feierte die gebürtige Niederösterreicherin Daniela Fally nachdem sie schon 2005 ihr Gesangsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung bestand, bereits 2006 an der Wiener Staatsoper in der Rolle der Fiakermilli. Es folgten weitere Engagements, sowie Hauptrollen an namhaften Opernhäusern im In -und Ausland. 

In Rio de Janeiro geboren erhielt Gustavo Quaresma seine Grundausbildung als Solist des Knabenchores "Canarinhos de Petropolis" in Brasilien.
Seit er 2010 sein Operngesangsstudium in Frankfurt am Main abegeschlossen hatte, sang er regelmäßig Opern und Konzertproduktionen in internationalen Theater -und Opernhäusern.

Beide ausgezeichnete Solisten erwarten zahlreiche weitere geplante Engagements und zukünftige Auftritte in prominenten Hauptrollen.



Als renommierter Gast ist der gebürtige Wiener Thomas Rösner als leitender Dirigent sowohl an Opernhäusern als auch bei zahlreichen Sinfonieochestern international gefragt. Seine Diskographie umfasst bestens bekannte und ausgezeichnete CD's mit den Bamberger und -Wiener Symphonikern, sowie dem polnischen Nationalorchester. 

Das Sinfonieorchester Beethoven Philharmonie ging aus der Sinfonetta Baden hervor.
Auf modernen Instrumenten spielend legen sie großen Wert die Ästhetik der Seinerzeit gespielten Werke aus der Wiener Klassik und Frühromantik und vor allem den spezifischen Wiener Klang beschwingt musikalisch in die heutige Zeit zu transferieren.

Ein buntes stimmgewaltiges Potpourri von Arien aus Mozart Kompositionen, über mitreissende Ouvertüren von Franz Schubert und Johann Strauss und mehrere gemeinsame Duette von Sopranistin Daniela Fally und Tenor Gustavo Quaresma in fantastischer Begleitung der Beethoven Philharmonie unter der Leitung von Thomas Rösner, begeisterten die Zuhörer im ausverkauften Saal der Kulturfabrik Hainburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.