Grünen-Chefin Petrik: „Briefwahl muss bleiben!“

Grünen-Chefin Regina Petrik fordert Verbesserungen bei der Briefwahl.
  • Grünen-Chefin Regina Petrik fordert Verbesserungen bei der Briefwahl.
  • hochgeladen von Christian Uchann

EISENSTADT. Für Burgenlands Grünen-Chefin Regina Petrik ist die FPÖ-Forderung nach Abschaffung der Briefwahl „nur allzu durchschaubar.“

„FPÖ verliert bei Briefwählern“

„Die FPÖ verliert immer bei der Auszählung der Briefwahlstimmen ein paar Prozentpunkte und benutzt nun die praktischen Mängel, um einfach loszuwerden, was ihr nicht in den Kram passt“, so Petrik, die allerdings Verbesserungen bei der Briefwahl fordert.

Übergabe persönlich bestätigen

„Alle Wahlberechtigten müssten in einem zentralen Register erfasst werden, Irrtümer in lokalen Wählerverzeichnissen wären somit ausgeschlossen. Und wenn etwa die Übergabe der Briefwahlkarten persönlich bestätigt werden muss, kann Missbrauch verhindert werden“, meint Petrik und ergänzt: „Es gibt auch in Österreich sicher Druckereien, die taugliche Kuverts fertigen.“

Autor:

Christian Uchann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.