Arbeiten für leise Gleise

2Bilder

BEZIRK/WENDLING. Die ÖBB führen in den kommenden Wochen umfangreiche Weichenschleif- und Gleisstopfarbeiten am oberösterreichischen Schienennetz durch. Der Großteil dieser Arbeiten wird nachts stattfinden. Bevor die Züge wieder sanft über die Gleisen gleiten, müssen die Anwohner von Schienentrassen etwas Lärmentwicklung in Kauf nehmen. Am 3. und 4. Oktober verrichtet die Gleisstopfmaschine ihren Dienst in der Gemeinde Wendlig. Laut ÖBB werden die Arbeiten 23 und 5.30 Uhr durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen