13.11.2017, 11:09 Uhr

MV Michaelnbach zeigt Top-Leistung bei Konzertwertung

(Foto: MV Michaelnbach)
EFERDING/MICHAELNBACH (fui). „Augen zu und genießen“ – so lautete das Resümee der Jury zum Auftritt des Musikverein Michaelnbach bei der Konzertwertung im Bräuhaus Eferding. Mit 155,7 Punkten in der Wertungsstufe C erzielte der MV Michaelnbach die Tageshöchstwertung und gleichzeitig das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte.
In intensiver Probenarbeit wurden die beiden Wertungsstücke von den Musikern und Kapellmeister Franz Heinrich erarbeitet. Die leidenschaftliche Interpretation der Musikstücke wurde der Jury hervorgehoben und hat zu dem hervorragenden Ergebnis beigetragen. „Das war echt eines der schönsten Erlebnisse in meinem Musikerleben!“, so Kapellmeister Heinrich.
Im Rahmen der Veranstaltung nahm auch das Jugendorchester „St. GrieMi’s“, bestehend aus Jungmusikern des MV Michaelnbach, des MV St. Georgen und der Stadtkapelle Grieskirchen, an der Jugendwertung teil. Unter der Leitung von Magdalena Bocksleitner erreichte das Jugendorchester senstaionelle 140,4 Punkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.