02.09.2014, 10:00 Uhr

Jugend ist auf der Überholspur

Flott auf zwei Rädern: Die jugendlichen Mitglieder des Radclubs Grieskirchen. (Foto: RC Grieskirchen)
Das Engagement des Radclub Grieskirchen zeigt Früchte: Unter seinen 209 Mitgliedern befinden sich bereits 14 jugendliche Rennfahrer, die regelmäßig bei Rennen und Trainings mit dabei sind. Das ist unter anderem dem Sponsoring durch das Kematener Sportartikelunternehmen CFK, der Sparkasse und der Haberfellner Mühle zu verdanken. So kann der Verein seinen jugendlichen Mitgliedern kostenlos Rennräder zur Verfügung stellen. Jeden Freitag um 16.30 Uhr können interessierte Jugendliche an den Radausfahrten teilnehmen. Treffpunkt ist auf dem Kirchenplatz. Dieses Jahr, am 19. September, wird erstmals ein Jugendrennen auf dem Betriebsgelände der Firma ETA Heiztechnik in Taufkirchen ausgetragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.rc-grieskirchen.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.