Brandeinsatzübung im Krankenhaus

22Bilder

EISENSTADT. Am Samstag übten die Feuerwehren aus Eisenstadt und Kleinhöflein einen Brandeinsatz auf der Tagesstation im Krankenhaus. Übungsannahme war ein Brand auf einer Station mit mehreren vermissten Personen. Die "verletzten Personen" sowie die "Patienten" (alle nachgespielt durch Statisten) und das Krankenhauspersonal mussten aus dem verrauchten Bereich unter schwerem Atemschutz gerettet werden. Vier Atemschutztrupps führten die Personenrettung sowie die Brandbekämpfung durch. Alle Beteiligten waren mit dem Übungserfolg sehr zufrieden.

Fotos: Florian Bencic

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen