Bahnverkehr
Eingeschränktes Angebot, aber mehr Frühzüge

Am 18. März wird im Bahnverkehr im Wesentlichen der Wochenendfahrplan zur Anwendung kommen.
  • Am 18. März wird im Bahnverkehr im Wesentlichen der Wochenendfahrplan zur Anwendung kommen.
  • Foto: Uchann
  • hochgeladen von Christian Uchann

Ab kommenden Montag wird im Schienen-Personennahverkehr im Burgenland nur mehr ein eingeschränktes Angebot zur Verfügung stehen. Im Wesentlichen wird der Wochenendfahrplan zur Anwendung kommen – allerdings mit zusätzlichen Frühzügen auf den wichtigsten Linien.

BURGENLAND. „Angesichts der vorherrschenden Ausnahmesituation infolge des Coronavirus müssen auch im Bereich des Öffentlichen Verkehrs Maßnahmen gesetzt werden, eine Grundversorgung bleibt aber auf jeden Fall aufrecht. Mit mehr Zügen in der Früh gewährleisten wir zudem, dass unsere Pendlerinnen und Pendler auch weiterhin mit Öffentlichen Verkehrsmitteln in die Arbeit kommen, und das zeitgerecht“, betont Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner.

Fahrplanänderungen ab Montag, 23. März:

Kittsee – Bruck/Leitha. – Wien
- Stundentakt 4-24 Uhr

Nickelsdorf – Bruck/Leitha
- Zweistundentakt 5 – 20 Uhr, morgens erste Verbindung um 5:44 Uhr ab Hegyeshalom, ab 6:44 Uhr im Zweistundentakt

Pannoniabahn (Wulkaprodersdorf - Neusiedl/See)
- Stundentakt 5 – 23 Uhr
- Zusätzlich verkehrt morgens der erste Zug 2602 um 04:20 Uhr ab Wulkaprodersdorf über Eisenstadt, Neusiedl nach Wien, ab 05:27 Uhr wird ab Eisenstadt stündlich nach Wien über Neusiedl bis 22 Uhr gefahren

Pottendorfer Linie
- Stundentakt REX Ebenfurth – Wien Hbf. – Kittsee
- S60 Stundentakt Wiener Neustadt – Ebenfurth – Wien Hbf. – Bruck/Leitha

Mattersburgerbahn
- Stundentakt Regionalzug 5-24 Uhr, erster Zug 7102 um 4:55 Uhr ab Loipersdbach-Schattendorf nach Wr. Neustadt, danach stündlich

Raaberbahn
- Morgens zusätzlicher Zug nach Wien, erster Zug um 4.35 Uhr nach Wien
- Nachmittags Stundentakt ab 16 – 22 Uhr

Neusiedlerseebahn
- Zweistundentakt 4 -19 Uhr Richtung Wien, 7 – 22 Uhr Richtung Pamhagen
- Erster Zug um 4:20 Uhr, danach 5:20, 6:20, ab 7:20 Uhr alle zwei Stunden

Die Fahrplanänderungen werden in den nächsten Tag in den Online-Auskünften abrufbar sein.

Autor:

Christian Uchann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen