Hornstein: alkoholisierter Lenker wich Reh aus – Totalschaden

Das Auto erlitt laut Polizei einen Totalschaden.
  • Das Auto erlitt laut Polizei einen Totalschaden.
  • Foto: FF Hornstein
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

HORNSTEIN (ft). Informationen der Polizei zufolge kam es am Sonntagabend in Hornstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 31-jähriger Mann verletzt wurde. Der Mann hatte auf der Landesstraße 258 seinen Pkw aufgrund eines querenden Rehs verrissen und war anschließend gegen die Leitschiene gekracht. Der Lenker erlitt durch den ausgelösten Fahrerairbag eine Rissquetschwunde an der Stirn und wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus verbracht, heißt von der Polizei.

Totalschaden und positiver Alkomattest

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden – die Bergung erfolgte durch die Freiwilligen Feuerwehren Müllendorf und Hornstein. Ein durchgeführter Alkomattest beim verletzten Fahrzeuglenker verlief positiv.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen